Bewegung und Sport

Das Angebot im Bereich Bewegung und Sport orientiert sich an den Bedürfnissen der Lehrpersonen, den Neuerungen in den Lehrplänen oder Anpassungen bei den Sicherheitsvorschriften. Es wird in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Sport ausgearbeitet. Beachten Sie unter Kursangebot unsere aktuellen Angebote im Bereich Bewegung und Sport.

Im Schuljahr 2017/2018 finden für den 1. und 2. Zyklus verbindliche Weiterbildungen in den verschiedenen Schulkreisen statt. Alle Kurse sind ab September 2017 aufgeschaltet. Nachfolgende Übersicht listet alle Weiterbildungen auf: daten_einflp21_bew_sport_2017-2018.pdf

Grundlegende Reglemente und Erläuterungen finden Sie auf der Internetseite vom  Amt für Sport.

Informationen zum Lebensrettungsbrevet

Seit Januar 2012 gelten die aktualisierten Weisungen Schwimmsport der Direktion für Erziehung, Kultur und Sport. Lehrpersonen, welche im Schwimmsport für die Schule tätig sind, müssen über ein gültiges Brevet Plus Pool verfügen Sicherheitsrichtlinien

  1. Voraussetzung für die Teilnahme am Grundkurs Brevet Plus Pool sind der Nothelferkurs und das Brevet BLS-AED. Das Brevet Basis Pool ist im Weiterbildungsangebot Brevet Plus Pool der PH bereits integriert.
Das vorherige Brevet I der SLRG entspricht dem aktuellen Brevet Plus Pool. Die Überführung vom Brevet I zum Brevet PLus Pool erfolgt über den Besuch eines Wk's Plus Pool. Das Jugendbrevet entspricht dem Brevet Basis Pool.

  2. Für den Schwimmunterricht im See oder Fluss ist eine Bestätigung des See- und/oder Fluss-Moduls der SLRG empfohlen.

  3. Die Gültigkeitsdauer des Brevet Plus Pool ist 4 Jahre, dies gilt seit dem 1.1.2011 (Beispiel: Brevet Plus Pool oder FK Plus Pool gemacht im Februar 2014, das Brevet hat seine Gültigkeit bis zum 31.12.2018). Vor Ende des 4. Jahres muss ein Wiederholungskurs absolviert werden (Anforderungen). Im Kanton Freiburg werden folgende Themen in diesem Kurs behandelt: Nothelferkurs, BLS-AED und Brevet Plus Pool, sowie zusätzlich ein pädagogisch-didaktisches Anliegen.

  4. Für den Unterricht im Schwimmsport im Kanton Freiburg ist das Brevet Plus Pool massgebend. Das Brevet BLS-AED hingegen muss nicht speziell aktualisiert werden.

  5. Bei Klassenausflügen, Sportnachmittagen, Lagern oder beim freiwilligen Schulsport im Schwimmbad, See oder Fluss, bitten wir Sie, die kantonalen Richtlinien und Empfehlungen im Bereich „Schwimmen“ zu beachten.

Folgende Ausbildung ist für DAS ERREICHEN des RettungsbrevetS Plus Pool der SLRG notwendig:

Im Bereich Nothilfe

  • Grundkurs des Nothelferkurses (wie für den Führerausweis)
  • Grundkurs BLS-AED (SRC, REsQ....)

Im Bereich Wassersport

Kontaktliste: 
Funktion Telefon E-Mail
Leuenberger Stefan
Dozent
026 305 72 96 LeuenbergerS@edufr.ch