Newsletter März 2020

Filmemachen statt Aufsatz schreiben

An der HEP| PH FR besteht neu die Möglichkeit in einem echten Filmstudio erste spannende Einblicke in die Welt des Filmemachens zu gewinnen. Vom Drehbuchschreiben zur technischen Umsetzung bis hin zum Editieren. Je nach Zeit und Alter kann das Angebot flexibel angepasst werden. Ob Lern- Musik- oder Kurzfilm, alles ist möglich. Auch für Lehrpersonen geeignet, welche ihren Unterricht mit selbstgemachten Lernfilmen erweitern möchten. Bei Interesse bitte melden bei atem@edufr.ch.
Und Action!

eMusic: Freegal auf FReBOOKS

FReBOOKS stellt neu mehr als 15 Millionen Musikstücke von 40'000 Labels auf der Plattform Freegal zur Verfügung. Enthalten sind aktuelle Interpreten, aber auch Klassiker und Titel aus der ganzen Welt. Pro Tag können 3 Stunden im Streaming Musik gehört und pro Woche 3 Titel im mp3-Format heruntergeladen und gespeichert werden.
Der Zugriff funktioniert über den Browser (die Sprache kann unten auf der Seite geändert werden) oder per App. Die Logindaten entsprechen dem Bibliotheks-Login.

 

Startschuss für den LeRUKa in Deutschfreiburg

Seit dem 1. August 2017 gilt für die katholische Kirche Deutschschweiz ein neuer Lehrplan. Mit Zustimmung der Konferenz Netzwerk Katechese und auf Beschluss der Deutschschweizerischen Ordinarienkonferenz haben die Bischöfe der Deutschschweiz den Lehrplan für den konfessionellen Religionsunterricht und die Katechese (LeRUKa) in Kraft gesetzt und den Kantonen zur Umsetzung übergeben.
Der konfessionelle Religionsunterricht ergänzt als selbstständiges, von den Kirchgemeinden getragenes Fach das staatlich verantwortete Fach Ethik, Religionen und Gemeinschaft (ERG) um die konfessionelle Sichtweise.
Dieser neue, an den Lehrplan 21 angelehnte Lehrplan für Religion und Katechese (LeRUKa) wurde ab dem Schuljahr 2019/2020 auch in Deutschfreiburg eingeführt.

Vorlesewettbewerb 2020

Auch 2020 können sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 7H wieder im Vorlesen und Sprachspielen messen. Die Vorausscheidung findet am 28. März und das Finale am 25. April 2020 statt. Das Anmeldefenster ist bereits offen (bis am 16. März). Alle wichtigen Informationen finden sich online.
Übrigens: Als Stargast konnten wir die bekannte Schweizer Autorin Alice Gabathuler gewinnen!

 

Integration der I-HSU Bibliothek Les Buissonnets

Die I-HSU Bibliothek, welche im Les Buissonnets untergebracht war, wurde auf den Beginn des Schuljahres 2019/2020 in den Bestand des Dokumentationszentrums integriert. 65 Bücher und diverse Materialien und Materialsammlungen sind nun im DZ ausleihbar. Die Heilpädagoginnen und Heilpädagogen konnten eine Einführung ins DZ besuchen. Die Materialien sind jedoch für alle ausleihbar.

Neue Fachfrau Information und Dokumentation

Im Oktober 2019 ist Samantha Markwalder, Fachfrau Information und Dokumentation, neu zu unserem Team gestossen. Sie bringt aus dem Medienverbund der PH St. Gallen viel PH-spezifisches bibliothekarisches Know-How mit. Herzlich Willkommen!

Neuerwerbungen

Werfen Sie einen Blick auf unsere Neuerwerbungen auf der Homepage!

 

 


PDF icon Newsletter als PDF