Klassensatz : Pekkas geheime Aufzeichnungen - Der komische Vogel

Pekka erhält von seinem Lehrer vor den Ferien ein Heft, um "Sachen reinzuschreiben". Mutter und Vater finden das eine tolle Sache. Pekka glaubt an eine Verschwörung. Sein Freund Timo unterstützt ihn, wirft das Heft kurzerhand in den Müll und richtet einen Blog ein. Kaum beginnt Pekka zu schreiben, melden sich seine Kameraden mit Kommentaren. Pekka schreibt in der Folge über seine Ferienerlebnisse mit seinem Onkel Remu. Der ist auf Besuch und eigentlich sehr nett, stellt aber das ganze Familienleben auf den Kopf. Doch dann verliebt sich Onkel Remu in Timos Schwimmlehrerin, ist aber viel zu schüchtern, um einen Annäherungsversuch zu wagen. Pekkas Bemühungen, ihm zu helfen, machen das Chaos perfekt. Die turbulenten Ereignisse werden im Blog von Pekkas Freunden fröhlich kommentiert. Pfiffige Zeichnungen lockern den Text auf. Das leicht lesbare Buch regt dazu an, selbst einen Blog einzurichten und munter drauflos zu schreiben (Bibliomedia)

Umgang mit Medien (Blog, Email); Lustiges Schule ; Verliebt sein/jemanden mögen ; geeignet für Lesetheater

28 Bücher ; 4 Folgebände ; 1 CD ; UE dtv Unterrichtspraxis. 
12 Bücher ; 4 Folgebände ; 1 CD ; UE dtv Unterrichtspraxis

In Anlehnung an M&I LP21-Inhalte des Zyklus 2: MI.1.3.e

Timo Parvela, Hanser, 2019
PHFR 456/39
5H - 6H
URL RERO