Kamishibai – das japanische Koffertheater

Das Kamishibai (Kami=Papier/shibai=Theater) ist Teil einer langen japanischen Bilder- und Erzähltradition. Diese Art des Erzählens, mit Holzkasten und Bildtafeln, hat auch bei uns eine Faszination ausgelöst. Das Kamishibai bietet im Unterricht bei der Spracherziehung und Förderung der Erzählkompetenz vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Neben den klassischen Vorlese- und Erzählsituation können die Kinder auch aktiv in den Geschichtenverlauf miteinbezogen werden. Dazu haben wir einige Geschichten mit Zusatzmaterial (Figuren, Gegenstände etc.) ausgeschmückt. Damit die Kinder auch entsprechend mitwirken können, ist der Koffer magnetisch und mit Kreide beschreibbar. Anhand der Bildtafeln ist selbst eine Geschichte in einer Fremdsprache gut verständlich. Das DZ bietet speziell für den Fremdsprachenunterricht Kamishibai-Geschichten in verschiedenen Sprachversionen.

Kamishibai – unser Angebot

In der Fremdsprache erzählen

Interaktives Erzählen

Bibelgeschichten