Neuerwerbungen: Juni 2018

Entdecken Sie eine Auswahl der Neuerwerbungen des Dokumentationszentrums.

Mit Hilfe der drei Menüpunkte können Sie die Anzeige gezielt nach Stufe und Fach einschschränken.

Echt? Jetzt! : Mein Navi durch den Alltagsdschungel

Das trendige Buch, damit Entscheidungen leichter fallen! Jugendliche haben in ihrem Alltag viel um die Ohren. Fragen tun sich auf, manche betreffen scheinbar banale Dinge: „Welches T-Shirt steht mir am besten?“ Bei anderen geht’s um Beziehungen: „Soll ich meiner Freundin eine zweite Chance geben?“ „Warum sind alle Eltern Langeweiler?“ Egal, wie unterschiedlich die Situationen sind und es auch nicht immer klar herauskommt: Der Tag ist voll von ethischen Fragen und Herausforderungen, die das Leben in der Familie bzw. Partnerschaft aber auch den Umgang mit Freunden, Schul- und Arbeitskollegen und gänzlich fremden Menschen beeinflussen. Kann da der christliche Glaube hilfreich sein, quasi wie ein „moralisches Navi“, das Jugendlichen durch den Alltagsdschungel hilft? Stephan Sigg beleuchtet in diesem Buch rund 15 Situationen, die junge Menschen unweigerlich betreffen und gibt in seinen erfrischenden, unkonventionellen Texten Anregungen, die in Entscheidungssituationen weiterhelfen.

Stephan Sigg, Tyrolia, 2018
PHFR 241 (rot)
9H - 11H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Burner Acrobatics

Burner Acrobatics bietet einen erlebnis- und kompetenzorientierten Zugang zum Thema Akrobatik – alleine, mit Partner und in Gruppen. Neue Trends wie z.B. Aerial Yoga, Cheerleading und Akro Yoga werden mit soliden Basics aus der Artistik und dem Turnen kombiniert. Die praktischen Stationskarten mit Reihenbildern und simplen Hinweisen erklären den Schülerinnen und Schülern ganz selbständig, was zu tun ist.

Muriel Sutter, Burner Motion AG, 2018
PHFR M3.2
7H - 11H
  • GBM: Bewegungs- und Sporterziehung
  • Anschauungsmaterial, Themenkoffer
  • Non-Books
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Das Kirchenjahr an Stationen

Wann feiert man eigentlich Ostern? Wieso liegt der Karfreitag immer davor? Dieses Material erlaubt es den Kindern, selbstständig und mit Selbstkontrolle wesentliche Bestandteile des Kirchenjahres genauer kennen zu lernen. Die Aufgabenkarten sind abwechslungsreich bebildert und gestaltet und bieten vielfältige Arbeitsaufträge. Den unterschiedlichen Fähigkeiten der Kinder der Klassen 3-4 werden die drei verschiedenen Lernniveaus gerecht. Kindgerecht, abwechslungsreich und mit Alltagsbezug!

Waldemar Mandzel, Kohl Verlag, 2018
PHFR 264.1 (06) (gelb)
5H – 8H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Die Kreuzzüge : Sieben Kriege im Namen Gottes

Zwischen den Jahren 1096 und 1270 n. Chr. rief die Katholische Kirche insgesamt siebenmal zum Kampf gegen "Heiden und Ketzer" auf. Doch ging es immer nur um religiöse Belange oder spielten vielleicht auch geopolitische, biographische oder gesellschaftliche Erwägungen eine Rolle bei der Entscheidung junger Adliger sich in den Kampf gegen den Islam zu stürzen? Der Materialband bereitet ein historisch zentrales und für Jugendliche bis heute faszinierendes Stück mittelalterlicher Kirchen- und Profangeschichte unterrichtspraktisch auf, bietet Arbeitsblätter und Kopiervorlagen wie auch didaktische Hinweise zur Behandlung dieses Themas – im Religions- wie auch im Geschichtsunterricht.

Friedhelm Heitmann, Kohl Verlag, 2017
PHFR 27 (06) (rot)
9H - 11H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Draussen unterrichten : das Handbuch für alle Fachbereiche

Dieses Buch bietet eine Fülle von Unterrichtsideen, und zwar für alle Fachbereiche der Primarstufe. Sämtliche Aktivitäten sind praxiserprobt, leicht umsetzbar und für den Lehrplan 21 relevant.
Die Natur ist hier nicht bloss Zugabe, sondern ein wichtiges Mittel, um die fachspezifischen und fächerübergreifenden Unterrichtsziele zu erfüllen: Sie ermöglicht das Lernen am realen Objekt und fördert die Entwicklung der sozialen und personalen Kompetenzen.

Sarah Wauquiez, hep der Bildungsverlag, 2018
PHFR 373.29 SILV
1H - 8H
  • M+U: Natur und Technik
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

E-Book : Cool bleiben – Stress vermeiden

Das Anti-Stress-Training für Kinder

Die Leistungsanforderungen von Schule und Gesellschaft an Kinder wachsen stetig. So weisen bereits Grundschulkinder ähnliche psychische und körperliche Stresssymptome wie Manager auf. In dem Anti-Stress-Training lernen die Kinder, Stress selbst zu erkennen und sich zu helfen. Das Manual für die Therapie von Kindern und Jugendlichen von sechs bis dreizehn Jahren enthält sowohl Übungen für den kurzfristigen Stressabbau als auch zur langfristigen Vorbeugung. Umfangreiche Arbeitsmaterialien mit Audioübungen liegen zum Download vor. Bereits Grundschulkinder erleben vielfältige Leistungsanforderungen. Die Folge: psychische und körperliche Symptome. In dem Anti-Stress-Training lernen die Kinder, Stress selbst zu erkennen und sich zu helfen, z.B. mit positiven Bestätigungen oder Entspannung. So können sie den Stress kurzfristig abbauen, aber auch langfristig besser mit ihm umgehen. Das Manual ist für die Therapie von Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 13 Jahren gedacht. Es enthält sowohl Übungen, um Stress vorzubeugen, als auch therapeutische Maßnahmen bei bereits vorhandenen Stresssymptomen. In der 3. Auflage mit neuen Illustrationen sowie allen Arbeitsmaterialien inklusive Audioübungen zum Download.

Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Petra Hampel, Beltz, 2017
FR HEP DZ Online Ressourcen
Lehrpersonen, Studenten und Dozenten
  • M+U: Person und Gemeinschaft
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

E-Book : Lehrer-Schüler-Interaktion

Inhaltsfelder, Forschungsperspektiven und methodische Zugänge

Der Band stellt den aktuellen Forschungsstand zu den vielfältigen Facetten der Interaktion zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen dar. Die behandelten Inhalte sind dabei gleichermaßen für die wissenschaftliche Arbeit und die pädagogische Praxis von Interesse (u.a. Gewalt, Ängstlichkeit, Vertrauen, Intelligenz und Hochbegabung, Gender und Diversity, Medien, Unterrichtsklima, Lern- und Leistungsförderung, Konflikte, inklusive Schul- und Unterrichtsentwicklung).

Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Martin K. W. Schweer, Springer VS, 2017
FR HEP DZ Online Ressourcen
Lehrpersonen, Studenten und Dozenten
  • Pädagogik
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

E-Book: Lachend lernen : Humortechniken für den Unterricht

Humorvoller Unterricht fördert die Neugier, die Kreativität und die Motivation der Schüler_innen. Darüber hinaus kann Humor Konflikte entschärfen - mit Kindern und Jugendlichen, aber auch mit Eltern. Und nicht zuletzt ist Humor ein wirksames Mittel gegen Stress. Dabei müssen Lehrer_innen keineswegs als "Spaßmacher" geboren sein. Felix Gaudo und Marion Kaiser vertreten die These: Humortechniken sind erlernbar. Sie lassen sich in allen Schulformen einsetzen und wurden bereits erfolgreich im Unterricht erprobt. Ein paar Beispiele:

  • Kinder mit Wortspielen überraschen
  • absichtlich kindlich sein
  • Selbstironie und Übertreibung
  • Körperhumor
  • Witz des Tages
  • Cartoon der Woche

Gaudo und Kaiser zeigen, wie man seinen Humor trainieren und zugleich gesund bleiben kann. Dabei berufen sie sich auf Ergebnisse aus der therapeutischen Praxis und der positiven Psychologie. Das Buch enthält zahlreiche Materialien zum sozialen Lernen für Schulklassen, die u. a. von der Stiftung Humor Hilft Heilen von Eckart von Hirschhausen unterstützt wurden.

Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Felix Gaudo, Beltz, 2018
FR HEP DZ Online Ressourcen
Lehrpersonen, Studenten und Dozenten
  • Pädagogik
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

E-Book: Mensch lernt digital : über den sinnvollen Einsatz neuer Medien im Unterricht

Die IT-Industrie hat die Bildung als Geschäftsfeld seit vielen Jahren auf der Agenda. Wirtschaftsverbände und IT-Vertreter fordern unisono, Digitaltechnik und Programmiersprachen schon in der Grundschule zu unterrichten, damit die Schülerinnen und Schüler für die digitale Zukunft gerüstet seien. Dabei ist der Nutzen digitaler Medien im Unterricht nach wie vor fragwürdig. Ralf Lankau entlarvt in diesem Buch die wirtschaftlichen Interessen der IT-Branche und ihrer Lobbyisten. Dabei geht er sowohl auf die wissenschaftlichen Grundlagen (Kybernetik, Behaviorismus) als auch auf die technischen Rahmenbedingungen von Netzen und Cloud-Computing ein, bevor er konkrete Vorschläge für einen reflektierten und verantwortungsvollen Umgang mit Digitaltechnik im Unterricht skizziert. Die These des Autors lautet: Wir müssen uns auf unsere pädagogische Aufgabe besinnen und (digitale) Medien wieder zu dem machen, was sie im strukturierten Präsenzunterricht sind: didaktische Hilfsmittel.

Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Ralf Lankau, Beltz, 2017
FR HEP DZ Online Ressourcen
Lehrpersonen, Studenten und Dozenten
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Ein Reiseführer durch die Zeit : Das Land von Jesus

Dieser reich bebilderte Reiseführer entführt dich auf eine besondere Reise in die Zeit von Jesus. Dabei erfährst du viel Spannendes über Land und Leute, Sitten und Gebräuche. Außerdem gibt es praktische Tipps, Souvenirempfehlungen und Landkarten. Eine spannende Zeitreise in die Heimat Jesu für Kinder und Erwachsene, farbig illustriert, aufbereitet im Stil eines echten Reiseführers mit Tipps für Touristen, Landkarten und Souvenirempfehlungen.

Peter Martin, Christliche Verlagsgesellschaft, 2017
PHFR 22.09 (gelb)
5H – 8H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

einfach Informatik 7-9

Das aus drei Bänden bestehende Lehrmittel des Klett-Verlags entspricht vollständig dem Bereich «Informatik» des Lehrplan-21-Moduls «Medien und Informatik» (7.–9. Klasse). Es enthält anschauliche Übungen und erklärt Sachverhalte auf einfache Weise. Begleitbände sind noch nicht erschienen (18.6.2018).

Bd. 1 «Programmieren»

  • Erklärung zum Programmieren und zu Programmiersprachen
  • Modular programmieren
  • Abläufe automatisieren und mit Parametern arbeiten (Schleifen, Variablen, Verzweigungen und bedingte Schleifen)
  • Listen als komplexe Variablen erstellen und nutzen
  • Daten (Variablen) dauerhaft speichern und verwalten

Bd. 2  «Daten darstellen, verschlüsseln, komprimieren»

  • Umgang mit Darstellungen von Zahlen (dezimal, binär)
  • Verstehen und Anwenden von Datenschutz und Kryptologie (Geheimschriften)
  • Datenkomprimierung (zum Beispiel: Speicherplatz optimal nutzen)
  • Selbstkorrigierende und selbstverifizierende Kodierungen
  • Daten effizient suchen und ordnen

Bd. 3 «Strategien entwickeln»

  • Systematisches Auflisten von Objekten mit Tabellen (zum Beispiel: Wörter zählen)
  • Auflisten von Objekten mit gegebenen Eigenschaften (zum Beispiel: Baumdiagramm erstellen)
  • Lösungswege suchen und darstellen
  • Den besten Lösungsweg finden
Juraj Hromkovič, Klett und Balmer Verlag, 2018-
PHFR 371.96 (07) KLET (rot)
9H - 11H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Erhelle meine Nacht : Die 100 schönsten Gebete der Menschheit

In allen Religionen gibt es Gebete, die auch nach langem Gebrauch nichts von ihrem ursprünglichen Glanz verloren haben. Die schönsten dieser Gebete, deren Ernsthaftigkeit, Lebendigkeit und „Stimmigkeit“ sich uns am unmittelbarsten mitteilt, hat Bernhard Lang in diesem Band versammelt und durch kurze Erläuterungen erschlossen. Amerikanische Ureinwohner kommen ebenso zu Wort wie Ägypter, Griechen, Juden, Muslime, Hindus und Christen. Viele Texte stammen von den Großen der Religions- und Literaturgeschichte – von Echnaton, Platon, Jesus, Mohammed, Franziskus von Assisi, Mechthild von Magdeburg, Martin Luther, Teresa von Avila, Dietrich Bonhoeffer, Edith Stein und Else Lasker-Schüler. Die bewährte und viel gelobte Sammlung richtet sich an alle, die sich an früher einmal gehörte oder gesprochene Gebete erinnern wollen, die sich für Gebete aus anderen Religionen interessieren oder die Gebete neu entdecken wollen.

Bernhard Lang, Verlag C.H. Beck, 2018
PHFR 268.4 (blau)
9H - 11H, Lehrperson
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Erzählschiene Don Bosco mit Materialien

Mit der Erzählschiene stellt Don Bosco eine neue Methode der ganzheitlichen Sprach- und Erzählförderung vor: Die Kinder hören eine Geschichte. Anschließend gestalten sie aus Karton, Wolle, Perlen und Papierkügelchen die Figuren und Kulissen der Geschichte. Sie verteilen die Kulissen und Personen der Handlung auf den Führungsrillen der Erzählschiene, bewegen die Figuren gemäß der Handlung und begleiten dies sprachlich. Beim Greifen und Gestalten, beim Ordnen, Ablegen und Stellen entwickeln die Kind er ein inneres Bild von der Handlung. Sie entdecken die Beziehungen der einzelnen Akteure untereinander und erleben die Ebenen von Vordergrund und Hintergrund. Entlang der Szenen, die sie mit den Figuren und Kulissen gestellt haben, erzählen sie das Geschehen und mit ihrer Fantasie spinnen sie die Geschichte weiter. Auf diese Weise nehmen die Kinder das Erzählen selbst in die Hand und präsentieren ihre Geschichte - ganz großes Theater! - auf der kleinen Bühne der Erzählschiene. Das Erzählen mit der Erzählschiene beflügelt die Fantasie, schafft Zugang zu den eigenen Gefühlen, macht Lust auf kreatives Gestalten und fördert den Spracherwerb sowie das freie Erzählen und Präsentieren.

Bislang vorhanden im DZ:

Gabi Scherzer, Don Bosco Verlag, 2017/2018
PHFR LESE RELI
1H – 6H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • Non-Books
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Fake News : ein Handbuch für Schule und Unterricht

Soziale Netzwerke als grundsätzlich seriöse Nachrichtenquellen? Für viele Jugendliche ist das überhaupt keine Frage. Sie blicken eher skeptisch auf traditionelle journalistische Medien. Umso wichtiger, dass die Jugendlichen lernen, Lügen und Fake News von Wahrheit zu unterscheiden. Die Schule kann das Informationsverhalten von Kindern und Jugendlichen prägen. Mit Präventionsmassnahmen und dem Fördern von Medienkompetenz. Dieses Buch bietet eine Einführung in die Thematik, ergänzt durch zahlreiche Anregungen und Übungsvorschläge für Unterricht und Schulalltag.

Armin Himmelrath, hep der Bildungsverlag, 2018
PHFR 371.92 (blau)
9H - 11H, Lehrperson
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Feuer machen : Techniken von der Steinzeit bis heute

Feuer ist unglaublich faszinierend und seine Entfachung eine Kunst für sich. Was für uns heute mit Hilfe von Streichhölzern und Feuerzeugen zu einer Nebensache geworden ist, war bis zur unmittelbaren Vergangenheit eine überlebenswichtige Fähigkeit!

Der Themenkoffer veranschaulicht die verschiedenen Techniken des Feuermachens vom Feuerschlagen mit Markasit und Flint bis zum modernen Feuerzeug. Einige Techniken können auch direkt selber ausprobiert werden.

Umfangreiches Begleitmaterial findet sich online auf laPlattform.

Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule, 2018
PHFR M1.2
5H - 11H
  • M+U: Natur und Technik
  • Anschauungsmaterial, Themenkoffer
  • Non-Books
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Feuer machen : Zunder, Hölzer, Anzündtechnik, Feuerarten

Feuer fasziniert den Menschen seit jeher. Es spendet Licht und Wärme, dient der Nahrungszubereitung, sorgt für Schutz und Geborgenheit und ist Teil von Ritualen. Das Beherrschen des Feuers war überlebenswichtig und unentbehrlich für zahlreiche kulturelle Errungenschaften und Techniken. Was aber benötigen wir, um selbst ein Feuer zu entfachen? Wie bereitet man die Feuerstelle richtig vor? Welche Art Feuer eignet sich zum Kochen, welche gibt schnell Wärme und spendet Licht? Welche Zunder- und Brennmaterialien stellt uns die Natur zur Verfügung, und wie kann man Zunder selbst herstellen? Wie entzündet man ein Feuer durch Reibung, und welche einheimischen Holzarten eignen sich dafür? Umfassend, praxisnah und anschaulich erklärt das Buch alles zum Thema Feuermachen, alte und moderne Techniken und Methoden, dazuviele praktische Tipps, Tricks und alle notwendigen Vorsichtsmassnahmen.

Taro Gehrmann, AT Verlag, 2018
PHFR 53.1 (gelb)
5h - 11H
  • M+U: Natur und Technik
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Gesteine der Schweiz : der Feldführer

Der umfassende Feldführer zu den Gesteinen der Schweiz. 130 ausführliche, reich bebilderte Porträts der Gesteinsarten plus detaillierte Gesteinszonen-Karte. Spannendes Hintergrundwissen zur Entstehung der Landschaften im «Land der Berge». Die Schweiz ist ein Land der Berge und weist eine enorme Vielfalt an Gesteinen auf. Fast alle erdenklichen Gesteinsarten sind vom Jura über das Mittelland bis in die Alpen zu finden. «Gesteine der Schweiz» präsentiert diesen geologischen Reichtum in rund 130 reich bebilderten Gesteinsporträts. Neben den Aspekten der Gesteine im Handstück werden ihre Erscheinungsformen in der Landschaft erläutert, auf typische Strukturen und Erosionsformen sowie auf ihre Verwendung hingewiesen. Eine detaillierte Gesteinszonen-Karte bildet die Grundlage für die Einteilung der Gesteinsporträts und erleichtert das Aufspüren im Feld. Dazu wird in die wichtigsten Grundlagen und spannendsten Aspekte rund um die Gesteine der Schweiz eingeführt.

Jürg Meyer, Haupt, 2017
PHFR 549 (blau)
9H - 11H, Lehrperson
  • M+U: Natur und Technik
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Hören differenziert : 3/4 : Hörtexte und Aufgaben zum Hörverstehen

Unsere Ohren sind immer offen – aber das heißt noch lange nicht, dass wir gut zuhören können! Das Hören ist ein wichtiger Sinneskanal, wenn es darum geht, Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten. Gutes und Sinn entnehmendes Zuhören kann man lernen und trainieren. Und genau darauf ist «Hören differenziert» ausgerichtet. Wer das Hörverstehen anbahnen, trainieren und zugleich ein Repertoire im Umgang mit gehörten Texten schaffen möchte, findet mit «Hören differenziert» ein massgeschneidertes Angebot.

Kopiervorlagen inkl. Audio-CD

Margarethe Fimmen, Finken, 2018
PHFR 803.73 (06) FINK (gelb)
5H - 6H
  • Sprache: Deutsch
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Hörschlau : Lernspiele zur phonologischen Bewusstheit für den Kindergarten

Das Lehrmittel besteht aus drei Bänden mit Werkstätten zu den Themen «Reime»,«Silben» und «Laute», die ab dem zweiten Kindergartenjahr eingesetzt werden können. Die Werkstätten bauen aufeinaner auf. In jedem Band werden einleitend Spiele angeboten, welche die Kinder ins Thema einführen und gemeinsam mit der Lehrperson im Stuhlkreis gespielt werden. Danach können sich die Kinder bei der Werkstattarbeit in das Thema vertiefen. Die Materialen sind binnendifferenziert, d.h, es gibt drei verschiedene Schwierigkeitsgrade, die mit Sternen gekennzeichnet sind.

Im Lehrplan 21 steht Folgendes zur phonologischen Bewusstheit: Die Schülerinnen und Schüler können

  • Klänge, Geräusche sowie Reime, Silben und einzelne Laute (z.B. Anlaute) heraushören (phonologische Bewusstheit).
  • -sprachliches Material nach vorgegebenen Kriterien auswählen und ordnen, z.B. Wörter nach Anlauten sortieren, Reime ordnen, etc.
  • Erfahrungen sammeln mit Reimen, Silben und Lauten (phonologische Bewusstheit).
Ursula Rickli, Lehrmittelverlag Solothurn, 2018
PHFR 803.72 (07) LVSO (grün)
1H - 4H
  • Sprache: Deutsch
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Kinder begegnen Natur und Technik im Kindergarten

Unterrichtsordner : In einer allgemeinen Einführung werden eingangs Hinweise zum naturwissenschaftlichen Unterricht im Kindergarten gegeben. Im Anschluss daran folgen sieben Themenbereiche mit identischem Aufbau: Jeder Themenbereich enthält vier bis fünf Unterrichtsvorschläge zu ausgewählten naturwissenschaftlichen Phänomenen sowie eine Reihe von Kopiervorlagen, die vielseitig eingesetzt werden können, zum Beispiel auch zur Kompetenzüberprüfung.

 

Box mit Bildkarten : Die Bildkarten enthalten Fotos und Zeichnungen, die dazu dienen, Sachverhalte oder Zusammenhänge zu verdeutlichen. Die Karten können im Unterricht mit der ganzen Klasse eingesetzt werden oder auch von kleinen Gruppen in freien Sequenzen genutzt werden.

 

Bilderbuch: grossem Format enthält zwölf doppelseitige Illustrationen, die sich auf die sieben Themenbereiche aus dem Unterrichtsordner beziehen. Diese Wimmelbilder können als Einführung in ein Thema dienen oder zum individuellen Arbeiten eingesetzt werden. Sie regen die Kinder zu Gesprächen an. Noch nicht erschienen

Lieder-CD:  zehn Lieder, die inhaltlich die sieben Themen aus dem Unterrichtsordner aufgreifen. Liedtexte und Noten sind im Unterrichtsordner enthalten.

Corinne Bieri, Lehrmittelverlag Zürich, 2018
PHFR 50 (07) LVZH (grün)
1H - 2H
  • M+U: Natur und Technik
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Klassensatz: Der Junge, der sich in Luft auflöste

Passend zu "Sprachstarken 8"

Ted hat ein Syndrom. Er kann sehr logisch denken und tolle Theorien aufstellen. Er erkennt jedoch nicht, wann jemand freundlich ist oder verärgert. Wenn es ihm zu viel wird, kippt sein Kopf zur Seite und seine Hand schlackert wie wild. Ted hat nicht nur ein Syndrom, sondern auch eine Schwester. Die heisst Kat, was laut Ted die Abkürzung von Katastrophe ist. Sie versteht Witze und kann so manches, was Ted nicht kann. Den Titel hat das Buch aber von Salim, dem Cousin der Kinder, der auftaucht und kurz danach beim Londoner Riesenrad wieder verschwindet. Was mit Salim passiert ist, ist bis kurz vor dem Ende der Geschichte unklar, was sie richtig spannend macht. Nur durch die Kombination von Teds Theorien und Kats Mut können die Kinder das Rätsel lösen.

Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule, 2018
PHFR 816/10
9H - 10H
  • Sprache: Deutsch
  • Klassenlektüre
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Klassensatz: Insekten - was krabbelt denn da

Fach
NMG, Deutsch

Stufe
1. Zyklus / Schwerpunkt Kindergarten

Ein Fundus an Sach- und Bilderbüchern, 5 Lupen, Bestimmungskarten und Unterrichtsmaterialien für die Lehrpersonen. Ergänzende Bücher suchen wir mit der Büchermaus in der Bibliothek.

NMG

Lehrplan21: Die Schülerinnen und Schüler können Tiere und Pflanzen in ihren Lebensräumen erkunden und dokumentieren sowie das Zusammenwirken beschreiben.

Dossier 4-8 - Tiere und Pflanzen entdecken
auf Seite 10 finden sie die relevanten Kompetenzen und Kompetenzstufen in den Fächern NMG, Deutsch und Bildnerisches Gestalten

Baustein 3: Spinne - Toll, wie die spinnt
(Spinnen : altersdurchmischtes Lernen in der Basisstufe / von Christine Schwob Meister)

Baustein 5: Wirbellose Kleintiere
Zusatz: Bausteine Grundschule 1.+2. Schuljahr (2/2016 Insekten-Plagegeister oder Servicepersonal)

Deutsch

Lehrplan 21: … können in Begleitung die Bibliothek in der Schule besuchen und ihre Lieblingsbücher finden und einzelne Aspekte der Geschichten (z.B. Figuren, Orte) in einfachen Formen von Lesetagebüchern festhalten.

Literatur im Fokus:
Auseinandersetzung mit literarischen Texten.
Bibliothekspädagogik. Mit Lolo suchen wir in der Bibliothek nach ihrem Lieblingsbuch « Käfer, Wanzen und Schmetterlinge» (Bibliofit mit der Büchermaus)

Inhaltsliste

Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule, 2018
PHFR 113/34
1H - 4H
  • Sprache: Deutsch
  • M+U: Natur und Technik
  • Klassenlektüre
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Klassensatz: Literarisches Lernen mit der Buchreihe «Rosie und Moussa»

Eine Buchreihe als Klassenlektüre eröffnet viele Möglichkeiten für differenzierte und individuelle Zugänge und bietet zahlreiche Anlässe zum literarischen Lernen.

Inhalt

Freundschaft / Familie / Alltag / Abenteuer

So ein Abenteuer! Eigentlich wollten Rosie und Moussa nur kurz aufs Dach, weil man von dort die ganze Stadt und bis zum Meer sehen kann. Doch die beiden werden aus Versehen ausgesperrt. Von ihrer Mutter aber weiß Rosie, dass es immer eine Lösung gibt, für alles ... Anrührend und spannend und mit vielen Bildern erzählt - solch eine Geschichte über die Freundschaft zweier Großstadt-Kinder ist selten.

Vorteil

Kinder können verschiedenen Bücher parallel lesen und im Austausch mit Gruppen und der ganzen Klasse doch einen gemeinsamen Kristallisationspunkt haben. So lassen sich individuelle Zugänge mit gemeinsamen Erfahrungen verbinden. Während in den einzelnen Bänden unterschiedliche Handlungen und Entwicklungen dargestellt werden, gibt es auch Konstanten:  Personen, Handlungen, sprachlich-stilistische Elemente, latente Themen. Hierin liegen die besonderen Chancen für literarisches Lernen. In Klassengesprächen können Kinder unterschiedliche Sichtweisen auf die gleichen Figuren zusammenstellen und so die Figuren differenziert psychologisch erkunden (vgl. Spinner 2007, S. 7f) Grundschule Deutsch : Literarisches Lernen Nr. 48 (2015)

Folgende Exemplare stehen in unserer neuen Klassenlektüre zur Verfügung:

25 Rosie und Moussa
  6 Rosie und Moussa. Beste Freunde für immer
  6 Rosie und Moussa. Der Brief von Papa

Material

Grundschule Deutsch : Literarisches Lernen Nr. 48 (2015)
Rosie und Moussa im Unterricht (Beltz Verl.)
Hörspiel: https://www.srf.ch/sendungen/zambo/rosie-und-moussa
Lesequiz: http://www.lesequiz.ch/home/buch/359/359.htm

 

Lehrplan21

2. Die Schülerinnen und Schüler können über literarische Texte und die Art, wie sie die Texte lesen, ein literarisches Gespräch führen. Sie reflektieren dabei, wie sie die Texte verstehen und die Texte auf sie wirken.

Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule, 2018
PHFR 315/31
5H - 6H
  • Sprache: Deutsch
  • Klassenlektüre
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
 

Klassensatz: Nöstlinger und Co – realistische Geschichten : in Kleingruppen lesen

Passend zu "Sprachstarken 5"  existiert jetzt neben der Bibliothekskiste Nöstlinger und Co – realistische Geschichten  neu:

 

Nöstlinger und Co – realistische Geschichten : in Kleingruppen lesen

12 Titel â 2-4 Bücher

Inhaltsliste

Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule, 2018
PHFR 528/34
7H
  • Sprache: Deutsch
  • Klassenlektüre
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Lapbooks gestalten im Ethikunterricht 5-6

Mit dieser Handreichung erhalten Sie ein Rundum-Sorglos-Paket zum Thema Lapbooks im Ethikunterricht in den Klassen 5 und 6. Der Band enthält eine Einführung, viele tolle Ideen und alle nötigen Materialien noch dazu. Dank der direkt im Ethikunterricht einsetzbaren Bastel- und Faltvorlagen setzen sich Ihre Schülerinnen und Schüler kreativ und ganz individuell mit den wichtigen Lehrplanthemen des Fachs Ethik auseinander. Die Schüler können ihre Lapbooks unter Heranziehung der detaillierten Anleitungen völlig frei gestalten. Damit Sie die vorliegenden Materialien individuell an die Bedürfnisse Ihrer Lerngruppe anpassen können, erhalten Sie alle Arbeitsblätter als Kopiervorlagen und Bastelvorlagen zusätzlich in veränderbarer Form auf der beiliegenden CD-ROM. Auf diese Weise lassen sie sich auch auf andere Lehrplanthemen übertragen.

Doreen Blumhagen, Auer Verlag, 2017
PHFR 268.0 (06) (gelb)
7H – 8H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Leserabe Silbenmethode : leichter lesen lernen mit der Silbenmethode

10 Bücher mit Arbeitsblättern

Weitere Bücher finden Sie in unserer Leseecke.

Mildenberger Verlag, 2018
PHFR LESE RAVE 2
1H - 4H
  • Sprache: Deutsch
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Neue Impulse für den Sportunterricht

Die Firma Burner Motion AG gibt seit 2013 Material heraus, das dem Sportunterricht neue Impulse gibt - immer verbunden mit einem möglichst hohen Spassfaktor. Das Dokumentationszentrum der PH Freiburg hat mehrere Klassensets angeschafft, die ausgeliehen werden können.

 

Burner Speed Handball

Das komplexe Sportspiel Handball auch für Menschen mit begrenzten technischen Fertigkeiten erlebbar machen, und gleichzeitig die Ansprüche der Lernenden nach Spiel, Spass und intensiver Bewegung erfüllen? Dies gelingt mit Speed Handball. Das einfache, schnelle und attraktive Spiel fängt alle Emotionen des Handballspiels ein und bietet auch Einsteigern sofort ein dynamisches und attraktives Spielerlebnis. Gleichzeitig werden Grundfertigkeiten fürs Handballspiel mit vielen kreativen Spielformen auf kurzweilige Art erworben und trainiert. 

5H-11H
Inhaltsverzeichnis
RERO-Katalog

 

Burner Gladiators

Burner Gladiators bietet einen vielfältigen Mix aus spannenden Kampfspielen aller Art. Mit allen Körperteilen und einfachen Materialien, wird gerauft, gefochten und gerungen – alleine und im Team.

Version Kids (bis 12 Jahre)
1H-8H
Inhaltsverzeichnis
RERO-Katalog

 

Donut Hockey

Die neue, attraktive Teamsportart verbindet Eishockey, Ringette und Floorball zu einem schnellen Spiel mit viel Emotionen und Action. Sie erfordert kaum technische Fertigkeiten, deshalb können auch Anfänger bereits nach kurzer Zeit attraktive Moves zeigen und effizient im Team spielen.

Version Kids (bis 145cm)
1H-8H
Inhaltsverzeichnis
RERO-Katalog

Version Regular (145-180cm)
5H-11H
Inhaltsverzeichnis
RERO-Katalog

 

Burner Acrobatics

Burner Acrobatics bietet einen erlebnis- und kompetenzorientierten Zugang zum Thema Akrobatik – alleine, mit Partner und in Gruppen. Neue Trends wie z.B. Aerial Yoga, Cheerleading und Akro Yoga werden mit soliden Basics aus der Artistik und dem Turnen kombiniert. Die praktischen Stationskarten mit Reihenbildern und simplen Hinweisen erklären den Schülerinnen und Schülern ganz selbständig, was zu tun ist.

7H-11H
Inhaltsverzeichnis
RERO-Katalog

 

Burner Games

Passend zu den Klassensets können im DZ die Burner-Games-Bücher ausgeliehen werden.
Kreative und spannende Spiele spielen, ohne viel lernen zu müssen? Das bieten die Burner Games. Die kleinen Spiele fördern Fitness ebenso wie Selbstvertrauen und Teamgeist – und holen auch den grössten „Couch Potato“ aus der Reserve. Die Spiele sind einfach zu leiten, stärkere und schwächere Spielende sind stets gut eingebunden. Im Zentrum stehen immer Spaß an der Bewegung und Spannung im Spiel. 

7H-11H
RERO-Katalog

Muriel Sutter , Burner Motion AG, 2017
PHFR M3.2
  • GBM: Bewegungs- und Sporterziehung
  • Anschauungsmaterial, Themenkoffer
  • Non-Books
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

On bavarde? : spielend französisch sprechen : A1.2 - A2.1

Materialset zur Förderung des Sprechens im Französischunterricht : Alltagssprache anhand von Rollen-, Karten, Rate- und Brettspielen sowie Übungen spielerisch einüben

Die attraktive Spielebox stellt vielfältige Materialien zur Förderung des Sprechens im Französischunterricht zur Verfügung. Sie ist für Lernende mit einem Sprachniveau von A1.2 bis A2.1 konzipiert (5./6. Schuljahr, 7. Schuljahr Niveau G). 18 Aufgabenkarten leiten die Lernenden beim spielerischen Üben an. Sie enthalten alltagssprachliche Redemittel, die weitgehend dem Lehrmittel «Mille feuilles» entnommen sind. Die Spiele greifen Themen wie einkaufen, sich vorstellen, den Tagesablauf schildern usw. auf.

Esther Sauer , Schulverlag plus, 2018
PHFR 840.1 (07) LVBE (gelb)
7H - 9H
  • Sprache: Französisch
  • Non-Books
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Religiöse Rituale geben Vertrauen und Geborgenheit

Rituale sind gleichbleibende und sich wiederholende Abläufe und Handlungen, die Kindern Verlässlichkeit, Orientierung und Sicherheit vermitteln. Überdies fördern religiöse Rituale die Persönlichkeitsentwicklung und unterstützen die Entwicklung einer spirituellen Kompetenz. Das Praxisbuch bietet Rituale zu den Ereigniszeiten des Tages: Morgenkreis, Essen, Schlafen – Aufwachen, Verabschieden, entwicklungsbezogene Rituale zur Körperwahrnehmung und Identität sowie Rituale zu den Festen im Jahreskreis. Inkl. 16 Lieder und Liedrufe als mp3-Download.

Monika Arnold, Don Bosco Verlag, 2017
PHFR 268.4 (grün)
1H - 2H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Spoken Words : Poetry-Slam in der Jugendpastoral

Poetry Slams haben mittlerweile in der Jugendkultur ihren festen Platz. Selbstverfasste Lyrik wird inszeniert und dem Publikum live vorgetragen, die Zuhörenden entscheiden im Anschluss darüber, wer gewonnen hat. Sind solche Events geeignet, Jugendliche auch in religiöser Hinsicht anzusprechen? Wie können Jugendtrends im Allgemeinen und Events wie der Poetry-Slam die jugendpastorale Arbeit bereichern? Der Band verortet die Erfahrungen dieser kreativen Sprachexperimente theologisch und reflektiert die Chancen für eine zeitgemäße jugend- und schulpastorale Arbeit.

Simone Birkel, Don Bosco Verlag, 2018
PHFR 268 (blau)
9H - 11H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

WAHandeln

«WAHandeln» orientiert sich an der Zielsetzung und den Kompetenzen des Bereichs Wirtschaft, Arbeit, Haushalt in der Oberstufe. Im Fokus steht das kompetente Handeln der Lernenden. Das Lehrmittel orientiert sich am Prinzip der Vernetzung. Anhand von Themenbereichen werden Kompetenzen über verschiedene Kompetenzbereiche hinaus bearbeitet. Gemäss dem Grundsatz «vom Ende her Denken» werden zentrale Alltagssituationen, die sogenannten Performanz-Situationen, beschrieben. Lehrpersonen werden themenzentrierte und didaktisch innovative Unterrichtseinheiten angeboten, die aktuelle Themen zur Umsetzung ermöglichen

1 Lehrerordner, 1 Schülerordner

Themen:

  • Grundlagen
  • Kunststoff überall
  • Finanzen im Griff
  • Märkte und Handel
  • Weisse Weste 
  • Ernährung global
  • Nahrung und Gesundheit
  • Leben und Alltag
  • Eigene Unterlagen

Beide Ordner sind noch nicht komplett. Schülerordner: Die Handlungsblätter erscheinen 2019/20. Lehrerordner: Das Themen-Dossier "Märkte und Handel erscheint ab 25.05.2018 ; "Weisse Weste" und "Ernährung Global" im April 2019 ; "Nahrung und Gesundheit" und "Leben und Alltag" ab April 2020.

Ursi Bamert, Lehrmittelverlag St.Gallen, 2018
PHFR 33 (07) LVSG (rot)
9H - 11H
  • Hauswirtschaft
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Weltsicht : Geografie Sekundarstufe I

«Weltsicht» kann in allen deutschsprachigen Kantonen der Schweiz eingesetzt werden. Das Lehrmittel richtet sich primär an Schülerinnen und Schüler des mittleren Niveaus der Sekundarstufe I, eignet sich aber auch für den niveaudifferenzierten Unterricht.

Unterrichts- und Themenplanung dank vielseitigen Lehrwerkteilen

«Weltsicht» besteht aus einem Themenbuch mit Themen- und Regionenkapiteln. Dieses wird durch ein Arbeitsheft mit kooperativen Lernaufgaben zur Bearbeitung, Analyse und Vertiefung der Themen ergänzt. Eine Online-Plattform stellt Zusatzmaterialien wie Filme, Bilder, Informationskarten oder Spiele zur Verfügung. Für die Lehrperson sind fachliche Hintergründe, methodisch-didaktische Absichten sowie umfangreiche Planungshinweise in einem Begleitband erläutert. «Weltsicht» enthält Vorschläge für eine detaillierte Unterrichtsplanung sowie für die Themenplanung über die drei Schuljahre der Oberstufe hinweg. Die Lehrperson hat aber auch die Möglichkeit, die Inhalte selbstständig zu kombinieren und/oder eigene Materialien miteinzubeziehen.

Kompetenzorientierter Unterricht mit kooperativen Lernmethoden

«Weltsicht» leitet zu einem kompetenzorientierten Unterricht an, bei dem von den Vorstellungen der Lernenden ausgegangen wird. Viele der in Geografie behandelten Themen – wie Leben in der Stadt, Migration, Tourismus oder Klimawandel – sind selbstverständlicher Teil der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler. Deshalb greift jedes Kapitel in «Weltsicht» zuerst das Vorwissen der Lernenden auf; mittels Themenbuch und Arbeitsheft erfolgen dann Erschliessung und Orientierung. Die Bearbeitung der Aufgaben erfolgt weitgehend mit kooperativen Lernmethoden – ebenfalls ein Merkmal der Kompetenzorientierung. Die Reflexion schliesst den Bogen zum Anfang des Kapitels, wobei der Lerngewinn im Vergleich zum Vorwissen sichtbar gemacht wird.

Geografie und Geschichte – Flexibilität im Fachbereich RZG

«Weltsicht» ist dazu geeignet, den Teilbereich Geografie innerhalb des im Lehrplan 21 definierten Fachbereichs Räume, Zeiten, Gesellschaften (RZG) abzudecken, und zwar unabhängig von den jeweiligen kantonalen Bestimmungen. Die Kompetenzen der im Fachbereich zusammengefassten Fächer Geografie und Geschichte (mit Politischer Bildung) werden im Lehrplan 21 je getrennt ausgewiesen. Um die Verbindung zwischen geografischen und historischen Kompetenzbereichen zu gewährleisten, werden Bezüge zum Teilbereich Geschichte im Lehrmittel selbst erläutert. Dadurch kann «Weltsicht» sowohl eigenständig als auch in Kombination mit dem neuen Geschichtslehrmittel «Gesellschaften im Wandel» verwendet werden.

Die Bände für die 8. und 9. Klasse erscheinen in den beiden Folgejahren.

Monika Reuschenbach, Lehrmittelverlag Zürich, 2018
PHFR 91 (07) LVZH (rot)
9H - 11H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Zahnteufel schlafen nicht : Ein Abenteur von Tim und Lea

Der Schulzahnpflegedienst des Kantons Freiburg (SZPD) hat sich mit den Freiburger Filmemachern Samuel und Frédéric Guillaume, der Lehrmaterial-Entwicklerin Anne Oberlin Perritaz und dem Sänger Gaëtan zusammengetan, um gemeinsam ein innovatives Zahnprophylaxe-Konzept zu entwickeln. Die Biber Tim und Lea stellen den Roten Faden dar, der durch die verschiedenen Materialien führt. Sie sollen auf spielerische Art und Weise Botschaften vermitteln, bei denen es insbesondere um die Zahnhygiene, die Zahnfleischgesundheit, Speichel und Bakterien sowie die Auswirkungen bestimmter Lebensmittel auf die Zähne geht. Das Unterrichtsmaterial besteht aus einem kleinen Animationsfilm, dem Song «Blitzblank die Zähne» (gesungen von Gaëtan), verschiedenen Merkblättern sowie einem Kamishibai (tragbares Erzähltheater).

Samuel und Frédéric Guillaume, Direction de la santé et des affaires sociales, 2017
PHFR 61 (grün)
1H – 6H
  • M+U: Person und Gemeinschaft
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)