Neuerwerbungen: Juni 2017

Eine vollständige Übersicht über unserer Neuerwerbungen des letzten drei Monate erhalten Sie hier.

Mit Hilfe der drei Menüpunkte können Sie die Anzeige gezielt nach Stufe und Fach einschschränken.

Spielend programmieren lernen : mit Scratch, Logo, Python, HTML und JavaScript

Ob in der Schule oder in der Freizeit, Kinder beschäftigen sich zunehmend mit dem Programmieren. Dieses Buch bietet eine altersgerechte Einführung in die wichtigsten Programmiersprachen: von einfachen Baukastensystemen wie Scratch bis hin zu abstrakten Sprachen wie JavaScript und HTML. Auf spielerische Weise lernen Kinder grafische Anwendungen, kleinere Programme und schließlich ganze Internetseiten zu erstellen. Ganz nebenbei wird das logische Denkvermögen trainiert.

Max Wainerwright, Ravensburger Buchverlag, 2016
PHFR 371.93 (gelb)
5H - 8H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Tablets im Unterricht - ein praktischer Leitfaden : iPads® & Co. produktiv einsetzen und Apps didaktisch sinnvoll einbinden

Schritt für Schritt, App für App: So lernen Ihre Schüler, digitale Werkzeuge effizient zu nutzen!

Wie können Tablets sinnvoll und mit didaktischem Mehrwert in den Unterrichtsalltag einbezogen werden? Dieser Ratgeber zeigt, wie Sie die digitalen Medien produktiv in Ihren Unterricht implementieren und Ihren Schüler Tablets sinnvoll nutzen. Neben konzeptionellen und technischen Rahmenbedingungen werden konkrete Lernsituationen behandelt, in denen Tablets im Unterricht eingesetzt werden können. Informationen recherchieren, Arbeitsergebnisse digital dokumentieren oder multimeldial präsentieren - für die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten werden jeweils zahlreiche geeignete Apps vorgestellt. Die Beispiele aus diesem Buch beziehen sich auf das iPad®, die meisten Unterrichtsideen lassen sich aber auf andere Geräte bzw. Systeme übertragen.

A. Hofmann, E. Franz, C. Schneider-Pungs, AOL-Verlag, 2016
PHFR 371.93 (06) (gelb)
5H - 11H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Von der Hand zum Herz : 5 Minuten Kreativität zur Bibel für Kinder von 6 - 12 : für Religionsunterricht, Grundschule und Gemeinde

Ein Klumpen Ton, eine Schale Wasser, eine Erinnerung, die bedrückt, und Hände, die den Ton formen - mit dieser Gestaltung erschließen sich Kinder von 6 bis 12 Jahren die Bedeutung eines Klagepsalms. Dieses Beispiel aus „Von der Hand zum Herz“ steht für die vielfältigen Kreativideen für Religionsunterricht und Katechese, in denen es um den persönlichen Bezug zwischen Gottes Wort und einem selbst geht. Das Praxisbuch enthält altersgerechte Bibeltexte, ausdeutende Gestaltungsideen mit fotografischen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, kurze Erläuterungen zur künstlerischen Technik und genaue Materiallisten – und stellt damit eine echte Fundgrube für alle dar, die auf der Suche nach ganzheitlichen Methoden zur Bibelarbeit mit Kindern sind.

Gabi Scherzer, Verl. Junge Gemeinde 2015
PHFR 22.01 (06) (gelb)
3H - 8H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

55 Ideen: Digitale Medien in der Grundschule : einfach, sinnvoll, praxiserprobt

Der digitale Medieneinsatz wird zunehmend zu einem Qualitätsmerkmal für modernen, handlungsorientierten Unterricht. Mit diesem Band schaffen Sie es ganz einfach, auch ohne große Vorkenntnisse, die Anforderungen des Lehrplanes zu erfüllen und digitale Medien gewinnbringend in Ihren Unterricht zu integrieren. Durch die Arbeit mit verschiedenen digitalen Medien (z.B. Tablet, Handy, Digitalkamera, interaktive Tafel etc.) bauen Sie die Medienkompetenz Ihrer Schüler auf und vermitteln ein kompetentes, altersgerechtes Mediennutzungsverhalten.

Der Titel beinhaltet 55 Ideen zur Nutzung und zum sicheren und sinnvollen Einsatz von digitalen Medien in allen Fächern und Phasen Ihres Unterrichts in der Grundschule. Mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und konkreten Beispielen für Einsteiger und vielfältigen praxiserprobten Ideen auch für Medienprofis.

Silke Meggendorfer, Auer, 2016
PHFR 371.93 (06) (gelb)
5H - 8H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Alltagsstark für Wirtschaft, Arbeit, Haushalt : Sekundarstufe 1

Alltagsstark» ist ein Lehrmittel für den Unterricht des Fachbereichs Wirtschaft, Arbeit, Haushalt (WAH) auf der Sekundarstufe 1. Auf Grundlage der Kompetenzen des Lehrplan 21 werden die Schülerinnen und Schüler zum Beobachten, Erkunden, Recherchieren, Vergleichen, Analysieren, Reflektieren und Gestalten aufgefordert. Die Lernenden stärken ihre alltäglichen Handlungskompetenzen anhand lebensnaher Situationen und Sachverhalte.

Alltagsstark besteht aus einem Arbeitsbuch für die Schülerinnen und Schüler und einem Begleitband für die Lehrperson. Zusätzlich werden online unter www.alltagsstark.ch weitere Materialien zur Verfügung gestellt.

Nicolai Kozakiewicz ... [et al.], KLV Verlag, 2017
PHFR 33 (07) KLV (rot)
9H - 11H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • Hauswirtschaft
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Anregungen für Gottesdienste mit kleinen Kindern

Inspirationen für Kindergottesdienste zu schulischen Anlässen und rund ums Kirchenjahr bieten zwei neue Materialhefte aus dem Verlag Junge Gemeinde: Der erste stellt 14 komplette Gottesdienste zum Schulanfang zusammen, gehalten in einer einladenden Sprache, mit einer fassbaren Liturgie, die alle Sinne anspricht. Für den neuen Lebensabschnitt soll Gottes Begleitung, Segen und Ermutigung für die Kinder spürbar werden. Aus den Gottesdiensten gibt es meist etwas "Handgreifliches" zum Mitnehmen: ein Symbol, das die gute Erinnerung an den ersten Schultag wach hält, z.B. einen Regenbogen, ein Zelt, einen Fisch, ein buntes Tuch.

Der zweite Materialband kreist um die gestaltete Mitte: Es gibt etwas zu sehen, zu erleben und zu tun – für alle Sinne. Ein besonderes Augenmerk ist bei den Gestaltungsideen darauf gerichtet, an unterschiedlichen Stellen innezuhalten und Impulse für das „Theologisieren mit Kindern“ zu geben. Passende Gebete, Liedvorschläge und liturgische Bausteine gibt es neben vielen kreativen Gestaltungsideen – für Schule, Gemeinde und Kindergärten.

Gott trägt uns wie in einem Tuch : Schulanfangsgottesdienste zum Anfassen
Christa Gerold/Wolfgang Loos, Verl. Junge Gemeinde, 2015
PHFR 264 (06) (gelb)
3H - 8H
URL RERO

Gott will in der Mitte sein : Gestaltungsideen und Anregungen für Kirche mit Kindern
Kerstin Othmer-Haake (Hg.), Junge Gemeinde, 2015
PHFR 264.1 (06) (grün)
1H - 6H
URL RERO

  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Bibel-Comic

In dieser neuen Comic-Reihe werden die Bibelgeschichten erlebbar! Nah am Bibeltext, aber in einer verständlichen Sprache und mit bunten Bildern erzählt, macht die Bibel so richtig Spaß. Ein geeignetes Mittel, um insbesondere mit OS-Klassen oder in der Jugendarbeit der Gemeinde biblische Geschichten aufleben zu lassen. Das Comic-Format spricht Jugendliche besonders an, motiviert zur Befassung mit den Bibelgeschichten und eröffnet zugleich eine Reihe spezifischer Möglichkeiten der methodischen Umsetzung. Eine neu begonnene Serie von Bibel-Comics, die im DZ mit Erscheinen der weiteren Bände nach und nach komplettiert werden soll.

RERO-Katalog

Ben Alex/José Pérez Montero, Adonia-Verlag, 2016-2017
PHFR 22.02 (rot)
7H - 11H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Das sind deine Rechte! : [das Kinderrechte-Buch]

Nur wenige Kinder kennen ihre Rechte, die in den Vereinten Nationen entworfen wurden und seit 1992 gelten. Das vorliegende Buch schafft Abhilfe, indem 26 Jungen und Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren Fragen stellen, die von Anwälten oder Prominenten wie Ralph Caspers beantwortet werden. Die Bandbreite der 10 Kapitel reicht von Kinderrechten im Alltag (z. B.: Hausaufgaben sind Kinderprivatsache) bis hin zu Bildung, Meinungsfreiheit, Schutz vor Gewalt, Behinderung und Flucht. Checklisten und Fragebögen helfen Lesenden dabei, selbst kritisch über Chancengleichheit, Flüchtlinge und Mobbing nachzudenken. Auf jeder Seite gibt es Internetadressen zum Thema.
> Das übersichtliche Layout mit einer Mischung aus Zeichnungen, Fotos und kurzen, informativen Texten erleichtert das Nachschlagen und Lesen. Die Beispiele aus Kindersicht sind anschaulich und sorgen für eine hohe Identifikation. Sachlich und interaktiv, für Kinder und Eltern, denn nur wer seine Rechte kennt, kann mitreden und sich durchsetzen.

Anke M. Leitzgen, Beltz & Gelberg, 2017
PHFR 342 (gelb)
5H - 6H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

DVD-Filmreihe: Geschichte interaktiv

Fasziniert Sie Geschichte?  Dann lernen Sie die DVD-Filmreihe „Geschichte interaktiv“ kennen. Erfahren Sie alles Wissenswerte vom Mittelalter bis zur Wiedervereinigung Deutschlands. Gründlich recherchiert, übersichtlich gegliedert, spannend erzählt und kritisch hinterfragt – so macht Wissen Spaß. Dank des didaktischen Begleitmaterials sind die DVDs für den Schulunterricht bestens geeignet.

DVDs:

  • Die Welt um 1500 I
  • Absolutismus I : konfessionnelles Zeitalter und Staatsbildung
  • Absolutismus II : Staatsbildung und Aufklärung
  • Die industrielle Revolution : Grossbritannien 1750-1850
  • Französische Revolution und napoleonische Ära 1789-1815
  • Das deutsche Kaiserreich1871-1918
  • Erster Weltkrieg I 1914-1918 : Ausbruch, Materialschlachten, Westfront und Ostfront
  • Erster Weltkrieg II 1914-1918 : Heimatfront, Revolutionen, Kriegsende
  • Die Weimarer Republik 1918-1933
  • Der Nationalsozialismus I : Ideologie und Menschenbild 1933-1945
  • Der Nationalsozialismus II : Staat und Politik 1933-1945
  • Der Nationalsozialismus III : Zweiter Weltkrieg 1933-1945
  • l Die Geschichte der USA I : "We the people" die USA auf dem Weg zur Weltmacht 1607-1900
  • Die Geschichte der USA II : "We the people" die Weltmacht USA im 20. Jahrhundert
Anne Roerkohl, dokumentARfilm, 2008 - 2015
9H - 11H, Sek II
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • Non-Books
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

E-Book : Der Gott in einer Nuss : fliegende Blätter von Kult und Gebet

Über Sinn und Aufbau der kultischen Handlungen und Texte, die als Gottesdienst oder Messe im Zentrum religiöser Praxis des Christentums stehen, ist viel geschrieben und spekuliert worden - meistens in theoretisch-theologischer Absicht. Christian Lehnert, selbst Theologe, wählt für seine Annäherung an dieses Zentralgeschehen des Kults einen besonderen, seinen eigenen Weg: den des Dichters. In der für ihn typischen Gattungsmischung von Reflexion, Schau und Erzählung, bei der die verschiedensten sprachlichen Register von kristallklarer bis hin zu expressiver Prosa gezogen werden, nähert sich Lehnert den feststehenden Formen des kultischen Vollzugs, deren Bedeutung vielen längst verloren ist: Kyrie, Gloria, Glaubensbekenntnis, Abendmahl ... Auf diesem Weg führen seine Beobachtungen und Meditationen in eine energetische Erfahrung der "Leere", die sich auf mystisches Gotteserlebnis zurückbesinnt und landläufige Verständnisroutinen durchbricht. Kritisch und polemisch fordert Lehnert dabei den Konservativismus und seine erstarrte Religionspraxis ebenso heraus wie die charismatischen, liberalen oder esoterischen "Bewegungen", die glauben, das Christentum auf dessen "Totenfeld" beerben zu können. Deutlicher als je zeigt sich die notwendig ungewordene Gestalt des Christentums, seine Unabgeschlossenheit, seine Strömungsform hin auf etwas, das immer aussteht, und dieses wird erst zeigen, was das Christentum seit jeher war - seine Schönheit und Liebe."

 Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Christian Lehnert, Suhrkamp Verlag, 2017
Lehrperson
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

E-Book : Einführung in die Christologie

Die Deutung der Person, der Praxis und des Geschicks Jesu von Nazaret bildet das Zentrum des christlichen Selbstverständnisses. Diese Einführung nimmt die aktuellen Fragestellungen wie den jüdisch-christlichen Dialog, die Religionstheologie und die Feministische Theologie zum Ausgangspunkt, diskutiert die wichtigsten Neuansätze und erläutert die biblischen Grundlagen sowie die dogmengeschichtliche Entwicklung. Besondere Beachtung verdient die Darstellung der Bedeutung Christi im abendländischen Denken und der neueren Kontroverse um die Auferweckung Jesu. Die Person Jesu deutet Hoping konsequent von der Gegenwart Gottes bei seinem auserwählten Volk her und eröffnet damit neue Perspektiven für das jüdisch-christliche Gespräch und die kontroverse Frage der Messianität Jesu. Die gute didaktische Aufbereitung macht das Buch zur Basislektüre für Studierende.

 Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Helmut Hoping, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2014
FR HEP DZ Online Ressourcen
Lehrperson
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

E-Book : Inklusive Didaktik in der Praxis : Beispiele erfolgreicher Schulen

Dieses Buch knüpft an die "Inklusive Didaktik" (Beltz 2014) von Kersten Reich an. Die dort vorgestellten zehn Bausteine für die inklusive Schule werden an konkreten Beispielen ausführlich erklärt und auf ihre Praxistauglichkeit geprüft. Am Beispiel von neun Schulen, die zahlreiche Preise (u. a. Deutscher Schulpreis, Jakob Muth Preis) gewinnen konnten, zeigen die Autoren und Autorinnen, wie sich Inklusion als Programm - bei allen Hindernissen - in der Schulpraxis umsetzen lässt. Die Beiträge stammen aus folgenden Schulen: - Rosenmaarschule, Köln - Primus-Schule Berg Fidel 1-10, Münster - Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule, Göttingen-Geismar - Neue Schule Wolfsburg - Max-Brauer-Schule, Hamburg - Helios Schule, Köln - Albrecht-Ernst-Gymnasium, Oettingen - Geschwister-Scholl-Gymnasium, Pulheim - Landesförderzentrum Sehen, Schleswig (LFS) Die zehn Bausteine für eine Inklusive Didaktik sind: - Beziehungen und Teams - Demokratische und chancengerechte Schule - Ganztag mit Rhythmisierung - Förderliche Lernumgebung - Lernen mit Förderbedarf - Differenzierte Beurteilung - Geeignete Schularchitektur - Beratung - Supervision und Evaluation - Qualifizierende Schule

Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Kersten Reich, Beltz, 2017
Lehrperson
  • Pädagogik
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

E-Book : Philosophie in 60 Sekunden erklärt

Wer bin ich? Woher kommt die Welt? Warum sind wir hier? Was macht den Mensch zum Menschen? Seit der frühesten Antike hat sich die Philosophie mit den grundlegenden Fragen der Menschheit beschäftigt, und das systematisch-wissenschaftliche Denken als solches auf den Weg gebracht. Philosophie in 60 Sekunden erklärt ist ein faszinierender Streifzug durch die wichtigsten Vertreter und Schulen der Philosophie. Die Theorien und Ideen all dieser Denktraditionen bringt die Geisteswissenschaftlerin Dr. Felicia Englmann dem Leser auf verständliche und spannende Weise nahe.

 Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Felicia Englmann, riva Verlag, 2016
FR HEP DZ Online Ressourcen
Lehrperson
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

E-Book : Projektmanagement in der Schule

Projektmanagement wird in Schulen immer wichtiger. Häufig fehlt jedoch die Kompetenz, das notwendige Instrumentarium effektiv und effizient einzusetzen. Dieses Buch erläutert anhand von drei Praxisbeispielen, wie Projektmanagement in der Schule gelingt: - Einführung von Tablets im Unterricht (mediengestalteter Unterricht), - Gestaltung eines Lernateliers "Train Brain" für den Englischunterricht (Einführung von individualisiertem Unterricht) und - Verankerung eines Lernbands (Veränderung der Lernumgebung) Der Aufbau und die Struktur des Buches erlauben es, die Praxisbeispiele auch selektiv zu lesen. Außerdem profitieren die Leser von zielgerichteten Leitfragen, die ihnen bei der Umsetzung ihres Projekts helfen und zahlreiche Reflexionsanlässe bieten. Vorlagen wie Projektauftrag, Projekttagebuch oder Sitzungsprotokolle finden sich im Anhang bzw. als Online-Materialien.

Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Janine Regel-Zachmann, Stefan Marien, Beltz, 2017
Lehrperson
  • Pädagogik
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

E-Book : Selbstorganisiertes Lernen in Schule und Beruf : Gestaltung wirksamer und nachhaltiger Lernumgebungen

Selbstorganisiertes Lernen (SOL) verstehen und mit praxiserprobten Werkzeugen direkt umsetzen - das ist das Erfolgsrezept dieses Buches, das jetzt in der dritten Auflage erscheint. Auf Grundlage eines systemisch-konstruktivistischen Lernverständnisses setzt SOL auf eine Phasierung des Unterrichts und ein differenziertes Rollenverständnis. Didaktisch fundierte Inputs und kooperative Lernformen kommen dabei ebenso zum Einsatz wie individuelle und eigenverantwortliche Lernphasen, die durch Fach- und Lernberatung unterstützt werden. Das SOL-Konzept der beiden Autoren schafft damit eine Grundlage für eine zukunftsfähige, motivationsfördernde Lernumgebung, die anschlussfähig ist für hochaktuelle Themen wie Individualisierung, Kompetenzorientierung oder Digitalisierung. Die vorliegende dritte Auflage behält die bewährte Buchstruktur bei und enthält weitere Aktualisierungen, die sich für die praktische Umsetzung als hilfreich erwiesen haben.

Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Martin & Cindy Herold, Beltz, 2017
Lehrperson
  • Pädagogik
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

E-Book : Tablets in Schule und Unterricht : Forschungsmethoden und -perspektiven zum Einsatz digitaler Medien

Der Band liefert erste Forschungsergebnisse zu den erweiterten Möglichkeiten schülerzentrierten Unterrichts mit mobilen Medien. Der Überblick über die aktuelle Tabletforschung greift nationale und internationale Entwicklungen auf und versteht sich als Grundlage für eine konstruktive Auseinandersetzung im fachwissenschaftlich-pädagogischen und öffentlichen Diskurs.

 Zugang über FReBOOKS, der E-Book-Plattform der Freiburger Bibliotheken

Stefan Aufenanger, Jasmin Bastian, Springer VS, 2017
Lehrperson
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Entwicklungsorientierte Zugänge - Spezialausgabe : Lehrplan 21: Schwerpunkte für den 1. Zyklus, so gelingt der Start!

Reihe: Dossier «4 bis 8»; Spezialausgabe 2017

Das Denkmodell der entwicklungsorientierten Zugänge (LP 21) bildet eine Brücke zwischen stufendidaktischen Ansätzen und fachorientiertem Lernen. Das Sonderheft zeigt Verbindungen zur Entwicklungspsychologie, zur Stufendidaktik sowie zur Methodik auf. Der zweite Teil klärt den Beitrag der einzelnen Fachbereiche und beschreibt, wie sich Fachdidaktik und entwicklungsorientierte Zugänge gegenseitig ergänzen. Einige exemplarische Unterrichtsvorschläge illustrieren die praktische Umsetzung im Kindergartenunterricht.

Karolin Weber, Schulverlag plus, 2017
PHFR 371.3 ENTW und PHFR 373.29 ENTW
1H - 4H
  • Pädagogik
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Früher und heute : die Zeit vor 100 Jahren entdecken

Reihe: Dossier «4 bis 8»; 01/2016

Das Dossier unterstützt bei der Planung und Umsetzung von thematischen Unterrichtssequenzen für den Kindergarten und die Basisstufe, die unkompliziert auch für die 1./2. Klasse adaptiert werden können. Die praxiserprobten Spiel- und Lernumgebungen bieten entwicklungsorientierte Zugänge zu den Kompetenzen aus dem Fachbereich NMG (Lehrplan 21). Neben Unterrichtsbausteinen enthält das Heft Sach- und Hintergrundinformationen sowie Hinweise zur Sprachsensibilität. Bausteine: Alte Gegenstände - Gegenstände erkunden, Dauer und Wandel erkennen; Kinderliteratur - Sich mit alten Geschichten auseinandersetzen; Zeitreise mit alten Bildern - Bilder betrachten, analysieren und vergleichen; Grosser Waschtag - Selber Wäsche waschen wie früher; Museum - das Früher-Haus - Ein Museum selbst besuchen und selbst ein Museum gestalten; Spielorte nutzen - Spielorte und Freispiel für die Zeitreise umgestalten.

Katharina Kalcsics ... [et al.], Schulverlag plus, 2016
PHFR 306 (06) (grün)
1H - 4H
  • M+U: Person und Gemeinschaft
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Geld zu verkaufen!

Abenteuer sind nicht teuer. Doch ohne Geld geht es auch bei Alma und Milan nicht. Denn die beiden brauchen eine Strickleiter für ihr Baumhaus. Sie machen nicht nur das Baumhaus selber, sondern auch das Geld, um ein Seil zu kaufen. Das ist gar keine schlechte Idee, wenn man sich aufs Verhandeln und Handeln versteht. Alma und Milan kommen ans Ziel und haben sogar noch Geld übrig. Das sparen sie. Denn Geld schimmelt nicht, auch wenn man es beiseitelegt für etwas Großes - und das schwirrt schon in den Köpfen herum.

Dieses Bilderbuch ist auf Initiative der Stiftung Pro Juventute entstanden. Es behandelt die Themen Geld und Konsum, aber auch Werte, die weit darüber hinausgehen,
und bringt diese Kindern näher.

Begleitmaterialien für Lehrpersonen, Eltern und fremdsprachige Personen als kostenloser Download

Der Text zum Bilderbuch kann in den Sprachen Albanisch, Englisch, Portugiesisch, Serbisch und Türkisch als PDF heruntergeladen werden.

Lorenz Pauli ; Claudia de Weck, Atlantis , 2017
PHFR 336 (grün)
3H - 6H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Gesellschaften im Wandel : Geschichte und Politik, Sekundarstufe 1

Das neue Lehrmittel für Geschichte und Politik lädt Jugendliche ein, den Wandel der Welt und der Schweiz zu entdecken. Anhand von 12 thematischen Zugängen – den Erkundungswegen – können die Schülerinnen und Schüler Geschichte und Politik erkunden und reflektieren. Diese Erkundungswege können je nach verfügbaren Lektionen unterschiedlich tief und lange behandelt werden.

Eine auf den Lehrplan 21 abgestimmte Jahresplanung schlägt vor, wie über die drei Schuljahre der Sekundarstufe I hinweg mit dem Lehrmittel gearbeitet werden kann und bietet konkrete Unterrichtsvorschläge an. Gleichzeitig eröffnet das Lehrmittel einen Gestaltungsspielraum für Schwerpunkte und Methodenwahl im Unterricht.

Sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für die Lehrpersonen stehen integrale Materialien auf einer Webplattform zur Verfügung (kostenpflichtig). Der Bereich «Politik» enthält interaktive Elemente und wird zum Grossteil digital angeboten.

Lehrmittelverlag Zürich, 2017
PHFR 930.9 (07) LMZH (rot)
9H - 11H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Hello Ruby : Programmier dir deine Welt

Lerne Ruby kennen, ein kleines Mädchen mit großer Fantasie. In Rubys Welt ist alles möglich, wenn du es dir in den Kopf setzt. Wenn Ruby zu ihrem Abenteuer aufbricht, werden Kinder über die Geschichte an die Grundkonzepte des Programmierens herangeführt. Die zukünftigen kleinen Programmierer werden es kaum erwarten können, die in jedem Kapitel enthaltenen Übungen nach ihren Ideen in die Tat umzusetzen.

Linda Liukas , Bananenblau, [2017]
PHFR 371.96 (06) (gelb)
5H - 8H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

inform@21 : 14 Unterrichtsarrangements für die 5. und 6. Klasse

Mit der Einführung des Lehrplans 21 erhält der Bereich «Medien und Informatik» neues schulisches Gewicht. Der Lehrmittelverlag St.Gallen hat mit Lehrpersonen unter der Begleitung der Pädagogischen Hochschulen St.Gallen und Schwyz das Lehrmittel «inform@21» für die 5. und 6. Klasse entwickelt, ganz nach dem Motto: «Von Lehrpersonen für Lehrpersonen». «inform@21» orientiert sich an den sechs bereits bestehenden Broschüren «inform@-ICT im Unterricht» und bietet 14 Unterrichtsarrangements für die konkrete Umsetzung an. Auf der Webseite www.inform21.ch stehen kostenlos zusätzliche Arbeitsmaterialien, Videos, Links, Vorlagen, etc. zur Verfügung.

Corinne Fust ... [et al.], Lehrmittelverlag St.Gallen, 2017
PHFR 371.9 (07) LVSG (gelb)
7H - 8H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Inspirationskarten für Jugendarbeit und Schule: Mit Bildern ins Gespräch kommen

Ob in Schule oder Gemeinde, mit Jugendlichen, Eltern oder Kindern – immer wieder stellt ein Einstieg über Bilder eine sinnvolle und bewährte Möglichkeit dar, über ein bestimmtes Thema ins Gespräch zu kommen. Die Inspirationskarten aus dem Don Bosco-Verlag bieten nicht nur aktuelles Bildmaterial, das nach Themen sortiert zusammengestellt ist, sondern darüber hinaus werden auf den Rückseiten der Bildkarten Impulstexte zur Weiterarbeit sowie ein Begleitheft für die Arbeit mit den Bildkarten geboten – somit insgesamt eine reiche und  zeitgemässe Fundgrube zur Umsetzung einer klassischen Methode.
Die Bildkartenzusammenstellungen stehen zu den folgenden Themen zur Verfügung: „Was trägt“, „Aufräumen, Klar sehen, Durchstarten!“, „Familie, Liebe, Freundschaft!“, „Scheitern, Schuld und Versöhnung“ sowie „Sich trauen – Gott vertrauen“.

RERO-Katalog

Don Bosco Verlag, 2012-2015
PHFR 268.6
5H - 11H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Interaktives Lesen : LeYo! Einfach. Mehr. Entdecken.

Mit der LeYo! App werden aus Büchern im Handumdrehen interaktive Geschichten. Erzählungen, Klangwelten, Wissensvermittlung und Spiele vereinen sich in dieser innovativen und multimedialen Kinderbibliothek und helfen dabei, die Welt jeden Tag und spielerisch ein bisschen besser zu verstehen.

Bisher gab es auf dem Markt zwei Wege: Entweder wurden Bücher digitalisiert, als vorgelesenes E-Book oder als App, bei der man die Protagonisten mit dem Kopf wackeln oder seufzen lassen kann. Oder es gab spezielle Lesegeräte wie "Tiptoi" von Ravensburger: einen Stift mit Infrarot-Technik, mit dem man im eigens dafür entwickelten Buch auf etwas tippt, und dann wird erzählt, es gibt Geräusche, Spiele oder Aufgaben.

Der Carlsen Verlag aber wollte einen anderen Weg einschlagen, nämlich bereits vorhandene elektronische Geräte und Bücher kombinieren. Das Ergebnis dieser Entwicklung ist seit Kurzem auf dem Markt: "LeYo" heißt das Konzept, das Buch und Smartphone oder Tablet-Computer verbindet. Und das funktioniert so: Man kauft ein LeYo-Buch, lädt die zugehörige App auf Smartphone oder Tablet (iPad oder Android) und hält das Gerät über das Buch. Die Software identifiziert das Bild, und auf dem Bildschirm erscheint die Seite; die sogenannten Hotspots leuchten. Zielt man mit dem grünen Punkt auf dem Screen auf einen Hotspot, geht es los mit Sprache, Geräuschen, alternativen Bildern.

RERO-Katalog

[Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule], 2016
1H - 6H
  • Sprache: Deutsch
  • Sprache: Englisch
  • Sprache: Französisch
  • M+U: Natur und Technik
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Interaktives Lesen : Sachbuchreihen „Corona“ aus dem Ars Scribendi Verlag

Bei diesem Produkten handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert (eBook). So kann man sich das Buch vorlesen lassen oder mitlesen. Als weiter Hilfestellung lässt sich die Schrift anpassen (Grösse und Art)

Die Bücher: RERO-Katalog

Zugriff auf die elektronische Form (Buch wird benötigt): www.coronalesen.de

Ars Scribendi Verlag 2016
1H - 6H
  • Sprache: Deutsch
  • M+U: Natur und Technik
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Katapult und Flitzebogen : verrückte Gummiband-Projekte für junge Tüftler

Mit «Katapult und Flitzebogen» entdeckt man ungeahnte Möglichkeiten, um alltägliche Utensilien in ausgefuchste technische Apparaturen zu verwandeln - von überraschend einfach bis zu richtig kompliziert. Das Buch zeigt in anschaulichen Farbfotos und Anleitungen, wie man schleudergetriebene Raketen, einzigartige Katapulte und sogar hydraulisch angetriebene Maschinen selbst bauen kann. Ganz gleich, ob man eines oder alle 17 Projekte nacharbeitet - zu guter Letzt fühlt man sich wie ein genialer Ingenieur. Benötigt werden vorwiegend Haushaltsutensilien wie Büroklammern, Bleistifte, Rührhölzer und Holzstiele. Und ja, Gummibänder. Jede Menge Gummibänder.

Lance Akiyama, Haupt, 2017
PHFR 745.5 MECH (gelb)
3H - 8H
  • GBM: Technisches Gestalten
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Klassensatz: Der Junge im gestreiften Pyjama

Erzählt wird die Geschichte des 9-jährigen Bruno, der nach dem Umzug aus Berlin in einem fiktiven Aus-Wisch als Sohn des Lagerkommandanten lebt. Die kindliche Perspektive erlaubt dem Autor, den Leser quasi unwissend und unvoreingenommen an die Realität eines Konzentrationslagers heranzuführen. Bruno entdeckt vom Fenster aus Menschen in gestreiften Anzügen. Auf seine Fragen erhält er keine Antwort. Daher beschliesst er, der Sache selber auf den Grund zu gehen. Heimlich schleicht er sich davon und trifft am Zaun auf einen Jungen in seinem Alter. Die beiden schliessen Freundschaft - diesseits und jenseits des Zauns. Besonders glaubhaft wird die Erzählung dadurch, dass Bruno trotz allem daran glaubt, dass sein Vater ein guter Mensch ist, der anderen Menschen niemals Schaden zufügt. Wie könnte auch ein Kind begreifen, welche Leiden den Menschen auf der falschen Seite des Zauns gerade von der Person zugefügt werden, die es am meisten respektiert? Dass die eindrückliche, aber auch bedrückende Parabel ohne Happyend auskommt, gehört mit zur Qualität des Textes und regt zu Diskussionen und zu einer vertieften Beschäftigung mit der Realität des Nationalsozialismus und der Judenverfolgung an.

John Boyne, M. : Fischer-Taschenbuch-Verl., 2012
PHFR 907/8
11H
  • Sprache: Deutsch
  • Klassenlektüre
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Klassensatz: Eine Hand voller Sterne

Ein Bäckerjunge aus Damaskus erzählt in seinen Tagebuchaufzeichnungen von der Schule und vom Basar, von Nadia und seiner Liebe zu ihr, aber auch von Armut, Ungerechtigkeit und politischer Verfolgung. Er berichtet über Schönes, Poetisches und Lustiges aus einer Stadt, in der Menschen aus vielen Nationen miteinander leben..Eines Tages wird sein Vater bei einer willkürlichen Verhaftungswelle von der Polizei abgeholt und gefoltert. Dies bestärkt den Jungen in seinem Traum, ein Journalist zu werden, der gegen Ungerechtigkeit und politische Verfolgung kämpft.

Passt zu: Lesewelten, Sprachstarken

Rafik Schami, dtv, 2010
PHFR 815/24
10H
  • Sprache: Deutsch
  • Klassenlektüre
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Klassensatz: Tiptoi: Lesen - hören - entdecken

Tiptoi ist ein innovatives Lernsystem, mit dem Kinder die Welt spielerisch entdecken. Tippt man mit dem Stift auf ein Bild oder einen Text, erklingen passende Geräusche, Sprache oder Musik. Dank der intelligenten Elektronik erleben Kinder Bücher, Spiele und Spielzeug völlig eigenständig immer wieder neu. Die intelligente Elektronik ermöglicht es, Aufgaben und Spiele in immer neuen Varianten und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu spielen. Die Lösungskontrolle erfolgt durch eine kindgerechte Rückmeldung nach jeder Aufgabe. Tiptoi unterstützt beim Lernen und motiviert Kinder, sich in der Freiarbeit oder am Nachmittag selbstständig mit den unterschiedlichsten Inhalten zu beschäftigen. mehr lesen

[Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule], 2016
PHFR 117/61
1H - 4H
  • Klassenlektüre
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Klassensatz: Witze und mehr: ein Sprachatelier

Witze eignen sich deshalb besonders gut für den Lese- und Schreibunterricht, weil die Texte relativ kurz sind, weil man die Inhalte genau lesen und verstehen muss und weil das Thema auch jene anspricht, die sonst kaum freiwillig zu Büchern greifen. Die Kiste enthält nebst einer Sammlung an differenzierenden Aufgaben eine grosse Auswahl an unterschiedlichen Witzbüchern, an amüsanten Kurzgeschichten und humorvollen Geschichten, die sich auch zum Vorlesen eignen. (Erarbeitet von Maria Riss, Zentrum Lesen)

Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule, 2017
PHFR 412/98
5H - 7H
  • Sprache: Deutsch
  • Klassenlektüre
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Malala : für die Rechte der Mädchen

Malala lebt mit ihrer Familie in Pakistan. Ihr Vater ist Lehrer und Gründer der Stadtschule. Weil sie später Ärztin werden will, ist Malala sehr strebsam. Doch die Taliban gewinnen an Einfluss im Land und haben ihre eigenen Gesetze. Die Frauen müssen sich verhüllen und zu Hause bleiben. Schliesslich dürfen die Mädchen auch nicht mehr zur Schule gehen. Malala ist entsetzt. Sie will nicht schweigen und eröffnet mithilfe ihres Vaters einen Internetblog über die Ereignisse. Ihr Tagebuch macht sie sie weltweit berühmt, was den Taliban sehr missfällt. Bei einem Überfall auf den Schulbus soll die 15-Jährige erschossen werden. Verletzt flieht sie nach England, um dort ihren Kampf für die Rechte der Mädchen fortzusetzen.
> Die Geschichte des mutigen jungen Mädchens wurde schon in vielen Büchern erzählt. Als Bilderbuch mit wunderschönen farbigen Illustrationen kann sie bereits jüngeren Kindern vermittelt werden. Zehn Seiten Hintergrundinformationen und Originalfotos runden das gelungene Buch ab.

Maren Illinger, Knesebeck, 2017
PHFR 342 (gelb)
5H - 6H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Medien, Werbung, Trends : in der 3. und 4. Klasse

Das Thema Medien ist brisant – sowohl in der Medienpädagogik als auch in der öffentlichen Diskussion wird kontrovers über den Einfluss der Medien auf Kinder diskutiert. Der tägliche Umgang mit traditionellen und neuen Medien ist für die meisten Grundschüler selbstverständlich. Damit sich die Kinder in der Vielfalt der medialen Angebote zurechtfinden, müssen sie zu einem sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit allen Arten von Medien angeleitet werden. Dieser Band wird Ihnen dabei zu einem wertvollen Begleiter!

Neben sachunterrichtlichen Schwerpunkten werden vielfältige Querverbindungen zu den Fächern Deutsch, Mathematik, Religion/Ethik und Kunst hergestellt.

Aus dem Inhalt:

  • Printmedien, Rundfunk und Fernsehen
  • Im Internet unterwegs: Recherche, Chat, soziale Netzwerke
  • Strukturen der Werbung erkennen und durchschauen
  • Einfluss und Auswirkungen von Trends
Kirstin Gramowski, Hase und Igel Verlag, 2013
PHFR 371.9 (06) (gelb)
5H - 6H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Mit Medien kompetent und kreativ umgehen

Kinder sind von Medien fasziniert, und diese Faszination kann ein Motor für kindliches Lernen sein. Tablet, Fotoapparat, Smartphone und Notebook eignen sich hervorragend, um Lernprozesse anzuregen. Sie bieten die Chance, verschiedene Themen aufzugreifen, Sprechanlässe zu schaffen und auf kreative Weise Inhalte zu veranschaulichen und zu vertiefen. Sie können Kinder dabei unterstützen, dem vielfältigen Medienangebot zu begegnen und zu lernen, Medien sinnvoll und kreativ zu nutzen.

Im ausführlichen Praxisteil werden – von den fünf Bildungszielen »Sprache, Literacy und Medien«, »Ästhetik, Musik und Kreativitä«, »Bewegung, Körper und Gesundheit«, Natur und Umwelt« und »Emotionen, Soziales Lernen« ausgehend – zu Beginn jeder Projektidee konkrete Lernziele formuliert und anhand einer Schritt für Schritt-Anleitung aufgezeigt, wie diese mit verschiedenen Medien erreicht werden.

Susanne Roboom, Beltz, 2017
PHFR 371.93 (06) (grün)
1H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

So funktioniert Werbung : Kopiervorlagen und Projektideen für die Sekundarstufe

Werbung ist Teil unseres Alltags und erfolgreiche Werbung bleibt uns lange im Gedächtnis. Wie Werbung das schafft, finden die Schüler anhand der Kopiervorlagen in diesem Projektbuch heraus. Die fertigen Arbeitsblätter können Sie in unterschiedlichen Fächern einsetzen, um Marketing und Werbung in allen Medien zu durchleuchten – von Zeitungsanzeigen und Plakatreklame über Fernsehwerbung und Radiowerbung bis hin zur Internet- bzw. Online-Werbung. Die Jugendlichen untersuchen Werbeanzeigen großer Marken und kleiner Händler auf ihre Gestaltung, überprüfen die Wirksamkeit von Slogans und sammeln und analysieren verschiedenste Werbemittel. Sie erfahren, wie Marktforschung funktioniert, wie Marketingkampagnen gesteuert werden und wie die Jugend als Zielgruppe ins Visier genommen wird. Die Schüler diskutieren über Klischees, enttarnen Schleichwerbung und falsche Versprechen, untersuchen die Werbesprache und schreiben selbst eigene Texte. Ein Planspiel, in dem die Schüler selbst ein Produkt vermarkten, bündelt zudem noch einmal alle Erkenntnisse. So setzen sich die Jugendlichen vielfältig, fundiert und durchaus auch kritisch mit allen Facetten der Werbung auseinander und betätigen sich selbst als Werber.

Uwe-Carsten Edeler, Verlag an der Ruhr, 2016
PHFR 371.92 (06) (rot)
9H - 11H, Sek II
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Spiel : Reformation in der Schweiz

Zum Reformationsjubiläum entstand an der PH Freiburg ein didaktisches Spiel mit dem Titel „Reformation in der Schweiz / Réformation en Suisse“, das in Kooperation mit Relimedia produziert wurde.

Das motivierend gestaltete Spiel ist für den Einsatz in Schule und Pfarrei konzipiert. Es setzt bei der Zielgruppe, Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 13 Jahren, lediglich Grundkenntnisse zu Anliegen und Verlauf der Reformation voraus. Spielerisch und motivierend wird Wissen über Protagonisten, historische Wegmarken und theologische Zentralthemen der Schweizer Reformation vermittelt. Die flexible Gruppengrösse (3–25), die übersichtliche Spieldauer (ca. 15–35 Minuten) und die eingängigen Spielregeln erleichtern die Anwendung in unterschiedlichen Praxisfeldern.

Dank einer grosszügigen finanziellen Unterstützung durch die Schweizerische Reformationsstiftung und verschiedene Landeskirchen kann das Spiel zum Preis von 39 Fr. (zzgl. Versandkosten) angeboten werden. Bestellungen über www.relimedia.ch

Reformationsspiel Hinweise.pdf
Flyer Reformationspiel.pdf

Ursula Lievenbrück, [Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule], 2016
PHFR 275 (rot)
7H - 10H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • Non-Books
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Technik und Design

Dieser Grundlagenband liefert ein umfangreiches Basiswissen zu den Bezugswissenschaften «Technik» und «Design» und bietet zahlreiche fachdidaktische Anregungen für eine umfassende Unterrichtsvorbereitung. Die

Beiträge werden ergänzt durch informative Lehrhilfen, die auf der Lehr- und Lernplattform zur Verfügung stehen.
Die Lehrmittelreihe «Technik und Design» für Technisches und Textiles Gestalten ist in Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten aus Fachwissenschaft, Didaktik und Praxis entstanden und orientiert sich am Lehrplan 21. Die vier Bände thematisieren die Erschliessung von Technik und Design. Das Konzept der Reihe ist auf einen mehrperspektivischen Unterrichtsansatz ausgerichtet und integriert fachübergreifende Bezüge zu «Natur, Mensch, Gesellschaft» sowie zu «Medien und Informatik».
 Die Reihe setzt sich wie folgt zusammen:

Für Lehrpersonen

  • Grundlagen
  • Handbuch für Lehrpersonen : Spiel, Mechanik, Energie
  • Handbuch für Lehrpersonen : Freizeit, Mode, Wohnen  erscheint im November 2017

Für Lernende

  • Lernheft  erscheint im November 2017
  • Lernapp für Smartphone und Tablet  Download

Auf der Lehr- und Lernplattform www.technikunddesign.ch stehen Zusatzmaterialien für Lehrpersonen und Lernende zur Verfügung.

Thomas Stuber u. a, hep der bildungsverlag, 2016-2017
PHFR 745.5 (07) HEP
5H - 11H
  • GBM: Technisches Gestalten
  • GBM: Technisches Gestalten Textil
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Themenkoffer : Leb wohl - Adieu - Goodbye : Materialkoffer zu Tod und Sterben

Mit Kindern über Tod und Sterben zu sprechen, ist nicht einfach. Dieser Themenkoffer kann aber einen entdeckenden Zugang zu diesem fordernden Thema eröffnen.

Der „Leb wohl“-Koffer dürfte kaum das Mittel der Wahl sein, wenn eine Lerngruppe in ihrer Lebenswelt persönlich von einem Todesfall betroffen ist. Für eine nicht derart vorbelastete Auseinandersetzung mit dem Thema Tod und Beerdigung aber, die an Fragestellungen anknüpft und das entdeckende Interesse von Kindern und Jugendlichen zu aktivieren sucht, bietet dieser neue Themenkoffer eine Reihe interessanter Anknüpfungspunkte.

Die Materialauswahl umschliesst:

  • die Kiste selbst – farbenfroh gestaltet, in der Form eines kleinen Sarges (Gewicht: etwa 15 kg)
  • eine Materialbox zur Feststellung von Lebenszeichen
  • ein Leichenhemd
  • ein Kranz
  • eine Urne
  • Grabschmuckminiaturen, Grablichter
  • didaktisches Material für unterschiedliche Altersgruppen und Informationen spezifisch für den Kanton Freiburg
Fachstelle BKM, 2015
PHFR M1.5
1H - 6H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • Anschauungsmaterial, Themenkoffer
  • Non-Books
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Themenkoffer: 1:1 mit Walen und Delfinen

Kaum eine Tiergruppe ist bei Kindern jeglichen Alters aber auch bei Erwachsenen so beliebt wie die Wale und Delfine. Obwohl das Binnenland Schweiz fern der Meeresküsten liegt, faszinieren uns diese geheimnisvollen Meeressäuger. Als so genannte Flaggschiffarten werden die Wale und Delfine von Umweltorganisationen oft benützt, um die Menschen für globale Umweltthemen zu sensibilisieren. Meeresschutz bedingt aber, dass wir auch die einheimische Natur schützen, denn über Winde und Flüsse sind wir indirekt mit den Ozeanen verbunden. So gelangen durch den massiv verschmutzten Rhein riesige Mengen an Mikroplastik in die Nordsee.
Der Themenkoffer "1:1 mit Walen und Delfinen" bietet eine Fülle von Materialien, um diese Tiere weder negativ noch positiv verzerrt mit erlebnisnahen, interaktiven und ganzheitlichen Materialien zu vermitteln.
Die lebensgrossen Tiermodelle, vielseitigen Anschauungsmaterialien und Spiele unterstützen weiter die Umsetzung der vier Handlungsaspekte die im Fachbereich ‚Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)’ des Lehrplans 21 formuliert sind:

  1. Die Welt wahrnehmen            
    Erfahren, beobachten, erkennen, beschreiben
  2. Sich der Welt erschliessen
    Fragen, erkunden, untersuchen, erforschen, dokumentieren
  3. Sich in der Welt orientieren
    Ordnen, vergleichen, strukturieren, analysieren, reflektieren
  4. In der Welt handeln
    Entscheiden, austauschen, gestalten, umsetzen, engagieren

*ersetzt den bisherigen "Walkoffer"

Ursula Tscherter, [2016]
PHFR M3.2
5H - 8H
  • M+U: Natur und Technik
  • Anschauungsmaterial, Themenkoffer
  • Non-Books
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Themenkoffer: Bruder Klaus

Zum Anlass des Bruder-Klaus-Jubiläumsjahr 2017 stellt das DZ einen Themenkoffer für den Einsatz in Katechese, Religions- und Geschichtsunterricht zur Verfügung.

Niklaus von Flüe, Einsiedler und Mystiker aus Obwalden (1417-1487): eine facettenreiche Persönlichkeit der Schweizer Geschichte, die schon zu Lebzeiten eine weit über die kantonalen Grenzen hinausreichende Berühmtheit genoss und an Faszination und Reiz bis heute nichts verloren hat. Zahlreich sind die Funktionen, in denen er gerade wieder in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rückt: Soldat, Richter, Bauer, Pilger, Asket, Visionär, Friedensstifter, Heiliger – Bruder Klaus war alles davon.

Seine Bedeutung für die Schweizer Geschichte und sein Stellenwert als spirituelles Leitbild lassen sein Leben und Wirken nach wie vor als ein wichtiges Thema für Schule, Katechese und Gemeinde erscheinen, und dies nicht nur im Jahr seines 600sten Geburtstags. Zur Erleichterung und Bereicherung der Arbeit über Bruder Klaus mit Kindern und Jugendlichen der Klassenstufen 5H bis 11H in Katechese, Religions- und Geschichtsunterricht möchte der neue Themenkoffer eine vielseitige und praxisbezogene Materialauswahl zur Verfügung stellen und damit einen Beitrag zur Auseinandersetzung mit dieser faszinierenden und facettenreichen Gestalt der Schweizer Geschichte leisten.

Die Materialauswahl umschliesst folgende Gegenstände:

  • Imitation des Sachselner Rocks, künstlicher Bart, Gebetskette (für Rollenspiele)
  • Radbild (65x65 cm) mit Erklärungsbroschüren und Blanko-Vorlagen
  • Gegenstände zur Veranschaulichung einiger Visionen des Bruder Klaus (Lilie, Hl. Öl, Stern, Stein)
  • Fahnenkette „Bruder Klaus“, Ranft-Domino, Kerze, Holzbild
  • Literatur: Comic Bruder Klaus, neue Lehrmittel für Sek. und PS, Dossier, weitere Bücher und Hefte
Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule, 2017
PHFR M1.5
5H - 11H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • Anschauungsmaterial, Themenkoffer
  • Non-Books
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Themenkoffer: Schach in der Schule

"Es gibt nur ein Mittel, im Schachspiel unbesiegt zu bleiben. Spiele nie Schach.", hat Kurt Tucholsky gesagt. Die Themenkoffer "Schach in der Schule" wollen aber zum Schachspielen - gerade auch in der Schule - anregen. Schach ist so vieles zugleich:

  • Kognitive und soziale Fähigkeiten werden gefördert. ("schulpraxis spezial - Schach in der Schule")
  • Schach ist angewandte Mathematik. (Peter Thomas, "Schachschule")
  • Schach ist ein Stück weit Persönlichkeitsbildung. Verlieren will - besonders in diesem Spiel - genauso wie ein faires Verhalten nach dem Gewinn einer Partie, gelernt sein. (Peter Thomas, "Schachschule")

Schach in der Schule Kiste A (10 Spielbretter)
Inhalt

Schach in der Schule Kiste B (5 Spielbretter)
Inhalt

Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule, 2017
PHFR M3.3
5H - 11H
  • Mathematik
  • Anschauungsmaterial, Themenkoffer
  • Non-Books
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Tiere und Pflanzen entdecken : rund um den Kindergarten und Pausenplatz

Reihe: Dossier «4 bis 8»; 01/2017

Das Dossier unterstützt bei der Planung und Umsetzung von thematischen Unterrichtssequenzen für den Kindergarten und die Basisstufe, die unkompliziert auch für die 1./2. Klasse adaptiert werden können. Die praxiserprobten Spiel- und Lernumgebungen bieten entwicklungsorientierte Zugänge zu den Kompetenzen aus dem Fachbereich NMG (Lehrplan 21). Neben Unterrichtsbausteinen enthält das Heft Sach- und Hintergrundinformationen sowie Hinweise zur Sprachsensibilität. Bausteine: Natur im Jahreslauf - Lebewesen über längere Zeit begleiten; Meine Pflanze wächst - Einer Nutzpflanze beim Wachsen zusehen; «Toll, wie die spinnt!» - Spinnen (endlich) genauer kennenlernen; Naturgalerie - Genau hinsehen und dokumentieren; Wirbellose Kleintiere - Insekten, Spinnen und Tausendfüssler kennenlernen; Wir tun etwas! - Selber aktiv werden für Tiere in unserer Umgebung.

Barbara Jaun-Holderegger, Verena Pisall, Christine Schwob Meister, Schulverlag plus, 2017
PHFR 577.4 (grün)
1H - 4H
  • M+U: Natur und Technik
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Tod und Sterben: Religiöse und ethische Grundfragen kontrovers und schülerzentriert

Aus der Reihe „Themenbände Religion“

Jungen Menschen Themen wie Sterben, Tod oder Trauer näherbringen – keine leichte Aufgabe für Religionslehrpersonen, gerade wenn es um Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 5 bis 9 (7H - 11H) geht, die in vielen Fällen bereits erste eigene Erfahrungen mit dem Verlust nahestehender Menschen gemacht haben. Der  Themenband „Tod und Sterben“ stellt fundiertes Unterrichtsmaterial über den Tod, das Sterben und die Trauerbewältigung zusammen und unterstützt Ihre Unterrichtsvorbereitung mit Materialvorschlägen in Form von Texten, Liedern, Diskussionsanregungen, Spiel- und Projektideen sowie farbigen Abbildungen. Vielfältige Kopiervorlagen zum sofortigen Einsatz im Unterricht runden dieses Materialangebot ab.

Andreas Hausotter, Cornelsen, 2015
PHFR 236 (06) (rot)
7H - 11H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)