Archiv: Februar 2018

Entdecken Sie eine Auswahl der Neuerwerbungen des Dokumentationszentrums.

Mit Hilfe der drei Menüpunkte können Sie die Anzeige gezielt nach Stufe und Fach einschschränken.

3, 2, 1 - Action! : szenische Impulse für den Einstieg in den Fremdsprachenunterricht

«3, 2, 1 – Action!» ist eine vielfältige Ideensammlung für Lehrpersonen, die Französisch und/oder Englisch unterrichten. In 30 szenischen Impulsen (Aufwärmspiele und Spielvorschläge für Szenen auf der Bühne) finden sie zahlreiche Anregungen, um mit ihrer Klasse die mündlichen Kompetenzen spielerisch zu stärken.

  • ist ideal für Sprachanfänger/-innen mit wenigen oder keinen sprachlichen Vorkenntnissen
  • ermöglicht einen effizienteren Transfer der erworbenen Kompetenzen vom Unterricht auf den Alltag
  • braucht wenig Vorbereitungszeit
  • kann lehrwerksunabhängig eingesetzt werden
  • ist auf den Lehrplan 21 abgestimmt
Emmanuelle Olivier, Klett und Balmer, 2017
PHFR 800.732 (06) (gelb)
5H - 9H
  • Sprache: Englisch
  • Sprache: Französisch
  • GBM: Musik, Tanz, Theater
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

bildwärts : von der Linie zur Fläche in den Raum

Das zweibändige Handbuch für den 2. und 3. Zyklus bietet Lehrpersonen im Fach Bildnerisches Gestalten eine Fülle von Unterrichtsideen sowie konkreten Informationen zu inhaltlich-didaktischen Vorgehensweisen.

Das zentrale Anliegen des vorliegenden Lehrerhand­buchs ist, Kindern und Jugendlichen zu helfen, sich gestalterisch weiterzu­entwickeln. Über verschie­dene Wahrnehmungskanäle wecken die Autorin­nen die Vorstellungskraft der Schülerinnen und Schüler und ermuntern sie zum Austausch darüber. Sie werden so an Grenzen geführt, damit sie ihre inneren Bilder mittels verschiedener Übungen variieren, beziehungsweise differenzieren und so zu deren gestalterischen Umsetzung gelangen.

Die Aufgaben sind so konzipiert, dass sie je nach Fähigkeit und gestalterischer Entwicklung der Schülerinnen und Schüler Möglichkeiten zu differenzierteren und komplexeren Lösungen anbieten. Band 1 und 2 bauen aufeinander auf, sind jedoch in sich abgeschlossen und damit auch einzeln einsetzbar.

Das Lehrmittel basiert auf dem Lehrplan 21 und orientiert sich am darin angeregten Bildnerischen Prozess. Die thematischen Aspekte wie Farben, Bewegung, Fiktion, Empfindungen, Zeichen oder Symbole sind in den verschiedenen Aufgabenstellungen enthalten und somit implizit abgedeckt.

Band 2 erscheint im Juli 2018

Annette Bürgi, Lehrmittelverlag Zürich, 2018
PHFR 741 (07) LVZH
5H - 8H
  • GBM: Bildnerisches Gestalten
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Das Calliope-Buch : spannende Bastelprojekte mit dem Calliope-mini-Board

Als Erstes lernst du, welche Funktionen der Calliope mini mitbringt. Und dann schreibst du dein erstes Programm und lässt es auf dem Calliope mini laufen. Danach geht es richtig los: du bastelst dir ein Klavier und eine Luftgitarre, du baust eine Alarmanlage, ein Farbthermometer, einen elektronischen Würfel, einen Tee-Roboter, einen lichtscheuen Roboter – und viele interessante Dinge mehr. Zum Beispiel setzt du den Calliope mini beim Spiel mit deinen Freunden ein oder ihr verbindet sogar mehrere Calliope minis über Funk…...

Nadine Bergner ... [et al.], dpunkt.verlag, 2017
PHFR 371.96 (rot)
5H - 11H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Der kleine Hacker : programmieren für Einsteiger

Die grafische Programmiersprache Scratch macht’s möglich: Programmieren lernen mit Spass. Egal, ob du nur die Katze tanzen lassen oder ein richtiges Spiel programmieren willst – Scratch eignet sich sowohl zum Einstieg in die Programmierung als auch für anspruchsvollere Projekte.

Diese Spiele programmierst du:

  • Der kleine Hacker und die Bananen
  • Space Race – oder das Raumschiffrennen
  • Ein Käfer sucht sich seinen Weg
  • Flappy Bird
  • Labyrinth
  • Simon – Senso – Einstein

…und das machst du ausserdem:

  • Retro-Computergrafiken malen
  • Musik mit Scratch
  • Analoguhr programmieren
  • Blinkende Spielautomaten nachstellen
  • Ein Kneteklavier bauen
Christian Immler, Franzis, [2016]
PHFR 371.96 (rot)
8H - 11H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

DVD : Bronzezeit : ein Werkstoff wird entdeckt

Der Film stellt die Epoche vor, in der der Mensch die Metallverarbeitung erlernte und zeigt, wie technologischer Fortschritt die Gesellschaft verändert. In eindrucksvollen Bildern wird die Bandbreite der Schmuck, Werkzeug- und Waffenherstellung dieser Zeit verdeutlicht. Sehr anschaulich wird der bronzezeitliche Alltag vermittelt, mit Aufnahmen u.a. aus dem Pfahlbaumuseum Unteruhldingen und Darstellern bronzezeitlicher Jagd- und Alltagsszenen. Ausführlich wird der immer noch rätselhafte Fund der Himmelsscheibe von Nebra, eine der ältesten Kosmosdarstellungen der Menschheit gezeigt. Die Entwicklung der Gräberkultur vom bis heute sichtbaren Hügelgrab zur Urnenfelderkultur der mittleren Bronzezeit ist Gegenstand eines weiteren Kapitels – anhand des prachtvoll ausgestatteten „Fürstengrabes von Leubingen“ wird exemplarisch die Systematisierung und Interpretation archäologischer Fundstücke vor Augen geführt. In Verbindung mit dem umfangreichen Zusatzmaterial (klassische und interaktive Arbeitsblätter, Testaufgaben, Unterrichtsentwurf) ist die vorliegende DVD hervorragend für den Einsatz im Unterricht geeignet.

Auch online auf laPlattform.ch verfügbar

MedienLB, 2017
PHFR 930.2 (rot)
9H - 11H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • Non-Books
  • Online-Ressourcen
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

DVD : Demokratie in der Schule

Spätestens bei der ersten Klassensprecherwahl kommen Schülerinnen und Schüler mit demokratischem Handeln in Kontakt. Wie vielfältig auch für Kinder die Möglichkeiten sind, ihre Stimme einzubringen, zeigt der Film am Beispiel einer 4. Klasse aus Wien, die ein Projekt ins Schülerinnen- und Schülerparlament des Bezirks einbringt. Auf Augenhöhe der Kinder werden die Themen Demokratie, Meinungsvielfalt und Konfliktbearbeitung diskutiert. Die Schülerinnen und Schüler erfahren, wie eine Wahl funktioniert und welche Verantwortung der Einzelne in der Gesellschaft hat.

FWU, 2017
PHFR 371.5 (gelb)
4H - 6H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • M+U: Person und Gemeinschaft
  • Pädagogik
  • Non-Books
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

DVD : Erdgeschichte

Die Filme führen die Schüler auf unterhaltsame und gut verständliche Weise an das Thema "Erdgeschichte" heran. Sie erfahren, wie die Erde entstanden ist und wie sie früher aussah. Entlang eines Zeitstrahls erhalten die Schüler einen Überblick über die verschiedenen Erdzeitalter und lernen einschneidende Ereignisse wie Eiszeitalter, vulkanische Aktivität oder Meteoriteneinschläge kennen. Außerdem wird gezeigt, wie die Entwicklung des Lebens auf der Erde verlaufen ist. Der Entwicklung des Menschen ist ein separater Film gewidmet.

Sehr anschauliche Computeranimationen unterstützen diese Darstellungen und Erklärungen und vermitteln den Schülern einen faszinierenden Einblick in die Erdgeschichte. Unser "Professor Lunatus" begleitet dabei die Schüler mit seiner Zeitmaschine.

Auch online auf laPlattform.ch verfügbar

GIDA Gesellschaft für Information und Darstellung, 2017
PHFR 551.1 (grün)
1H - 6H
  • M+U: Natur und Technik
  • Non-Books
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

DVD : Informationen im Netz kompetent beschaffen

Die didaktische DVD „Informationen im Netz kompetent beschaffen“ hinterfragt zunächst die Glaubwürdigkeit von Nachrichten im Netz und zeigt, wie sich Falschmeldungen wie eine Lawine im Internet, in sozialen Netzwerken, über Instant-Messaging-Dienste wie WhatsApp oder via Twitter rasend schnell und weltweit verbreiten. Der Film skizziert an Beispielen, wer Interesse an Falschmeldungen im Netz haben könnte.

Die DVD sensibilisiert dafür, welche Kriterien es für glaubhafte Quellen und Nachrichten gibt, und vermittelt, wie Urheber erkannt werden können und wie ein Impressum zu lesen ist. Sie vermittelt als Schwerpunkt Kompetenz im Umgang mit Suchmaschinen und Enzyklopädien im Netz.

So geht die DVD darauf ein, wie kompetent recherchiert werden kann. Sie stellt unter anderem dar, wie ein Artikel bei Wikipedia aufgebaut und mit Quellen hinterlegt ist. Sie gibt Hinweise, wie man selbst als Autor auftritt und welche Kriterien und Schritte der Recherche es bedarf, um einen Artikel zu erstellen.

Auch online auf laPlattform.ch verfügbar

Didactmedia, 2017
PHFR 371.91 (rot)
9H - 11H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • Non-Books
  • Online-Ressourcen
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

DVD : Napoleon

Napoleon Bonaparte zählt zu den größten Feldherrn der Weltgeschichte. Doch wie kam er zu diesem Ruf? Wie gelang ihm der Aufstieg zum französischen Kaiser? Und welche Auswirkungen hatte seine Politik auf Europa? Die Produktion zeigt anhand von nachgestellten Spielszenen, animierten Karten und Archivmaterial den Aufstieg Napoleons zum französischen Kaiser, beleuchtet die Innen- und Außenpolitik Frankreichs unter seiner Herrschaft und stellt die Niederlagen dar, die letztlich zum Ende des Napoleonischen Zeitalters führten. Arbeitsmaterial in Form von historischen Bildern und Arbeitsblättern runden sie ab.

FWU, 2017
PHFR 930.94 (rot)
9H - 11H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • Non-Books
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

DVD : Optik III - - Linsen, Licht und Elektronen

6 Filme zu verschiedenen Linsensystemen in Projektion, Betrachtung und Spiegelreflexkamera.

Die Filme vermitteln mithilfe von aufwändigen und impressiven 3D-Computeranimationen alle wesentlichen Informationen zu den jeweiligen optischen Geräten. Grundkenntnisse der optischen Strahlensätze und Brechungsgesetze werden vorausgesetzt.
Alle Filme geben jeweils einen kurzen Überblick über die historische Entwicklung der Geräte und skizzieren dann in leicht verständlicher Form ihre Funktionsweise.
Der Film "Elektronenmikroskope" beschreibt die unterschiedlichen Funktionsweisen von TEM, REM, RTM und RKM. Der Film "Fernrohre" skizziert die Funktionsweise des Galilei-Fernrohrs und des astronomischen und des terrestrischen Kepler-Fernrohrs. Der Film "Kameraobjektive" erklärt die Strahlengänge in Weitwinkel- und Teleobjektiven. Ihre wesentlichen Eigenschaften, u.a. ihre bauartbedingt unterschiedliche Schärfentiefe, werden gut nachvollziehbar erläutert.

  • Fresnellinse (4:20 min)
  • LCD- und DLP-Beamer (6:40 min)
  • Lichtmikroskop (3:50 min)
  • Elektronenmikroskope (9:10 min)
  • Fernrohre (6:50 min)
  • Kameraobjektive (11:30 min)

 

GIDA Gesellschaft für Information und Darstellung, 2017
PHFR 53 (rot)
9H - 11H
  • M+U: Natur und Technik
  • Non-Books
  • Online-Ressourcen
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Formen Mengen Zahlen

In dieser Themenmappe aus dem Bildungsbereich „Mathematische Tun“ finden Sie viele Angebote, wie sie den Kindern auf spielerische Art einige Grundlagen der Mathematik vermitteln können. Die Kinder sollen mit möglichst vielen unterschiedlichen Materialien und Gegenstände spielen, sortieren, vergleichen und diese „genau unter die Lupe“ nehmen. Denn das Spiel ist für die Kinder eine Form des Lernens und das Fundament der „späteren Mathematik“.

Tanja Krummenacher-Gugolz, ProKiga-Lehrmittelverlag, 2017
PHFR 51 Kl. 1 (06) VERS (grün)
1H - 2H
  • Mathematik
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Gesellschaften im Wandel : Geschichte und Politik, Sekundarstufe 1

Das neue Lehrmittel für Geschichte und Politik lädt Jugendliche ein, den Wandel der Welt und der Schweiz zu entdecken. Anhand von 12 thematischen Zugängen – den Erkundungswegen – können die Schülerinnen und Schüler Geschichte und Politik erkunden und reflektieren. Diese Erkundungswege können je nach verfügbaren Lektionen unterschiedlich tief und lange behandelt werden.

Eine auf den Lehrplan 21 abgestimmte Jahresplanung schlägt vor, wie über die drei Schuljahre der Sekundarstufe I hinweg mit dem Lehrmittel gearbeitet werden kann und bietet konkrete Unterrichtsvorschläge an. Gleichzeitig eröffnet das Lehrmittel einen Gestaltungsspielraum für Schwerpunkte und Methodenwahl im Unterricht.

Sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für die Lehrpersonen stehen integrale Materialien auf einer Webplattform zur Verfügung (kostenpflichtig). Der Bereich «Politik» enthält interaktive Elemente und wird zum Grossteil digital angeboten.

https://www.lmvz.ch/schule/gesellschaften-im-wandel   

Lehrmittelverlag Zürich, 2017
PHFR 930.9 (07) LMZH (rot)
9H - 11H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Hasetänz und Stummelschwänz

Hasen oder Kaninchen, das ist hier die Frage… Aber spätestens nach diesem Thema kennen die Kindergartenkinder den Unterschied! Sie werden Meister sein im Haken schlagen, im Flitzen und im Hoppeln. Ganz nebenbei erfahren wir wie es ist, wertgeschätzt zu werden – nicht wegen Äusserlichkeiten – sondern wegen unserem ureigenen Wesen. Und Angsthasen? Ja, auch damit machen die Kinder Bekanntschaft und bringen Verständnis und Empathie auf. Das Bilderbuch von Nicki, der mit seinem Schlappohr allerlei Probleme hat, liegt diesem Thema zu Grunde.Viele Spiele, vor allem Gruppenspiele, werden vorgestellt, Lieder und Verse gelernt, gebastelt und auch dem Osterhasen ein bisschen ins Nest geguckt.
Ein Hasengeburtstag und ein Karottenrap, der durch das Thema begleitet, bringen ebenso neue Ideen in den Kindergartenalltag wie die praktischen Organisationstipps von Monika Henzer.

Sue Bigler, Kindergarten Arbeitsmappen, [2017?]
PHFR 599 (06) HASE (grün)
1H - 2H
  • M+U: Natur und Technik
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Heute wieder nur gespielt - und dabei viel gelernt! : den Stellenwert des kindlichen Spiels überzeugend darstellen

Kinder wollen spielen, Eltern wollen Förderung. Was zunächst als Gegensatz erscheint, ist in Wirklichkeit ein Traumpaar, denn Spielen ist die Grundlage einer gesunden Persönlichkeitsentwicklung und aller Selbstbildungsprozesse. Deshalb gehört das Spiel der Kinder zu den UN-Kinderrechten. Dieses fachlich fundierte und zugleich praxisorientierte Handbuch entfaltet die Bedeutung des kindlichen Spiels. Es unterstützt ErzieherInnen dabei, die enormen Bildungsvorteile einer "Pro-Spielen-Pädagogik" gegenüber der Elternschaft und in der Öffentlichkeit überzeugend darzustellen.

Margrit Franz, Don Bosco, 2016
PHFR 159.52 FRAN
1H - 8H, Lehrperson
  • Psychologie
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

In Landschaften lesen : Räume im Wandel der Zeit

Ist dir deine Gegend vertraut? Du hältst dich täglich dort auf, aber wie gut kennst du den Raum, in dem du dich bewegst? Das vorliegende Heft hilft dir dabei, Landschaften zu lesen. Es zeigt dir, wie du Räume entdecken und betrachten kannst. Was ist eine Landschaft, was macht sie aus und wie ist sie entstanden? Wie hat dein Wohnort ausgesehen, als deine Grosseltern in deinem Alter waren? Und: Warum hat sich der Ort verändert? Um dem Landschaftswandel auf die Spur zu kommen, musst du auch der Frage nachgehen, wer die Landschaft nutzt und auf welche Art und Weise. Untersuche deinen Wohnort mit dem neu gewonnenen Wissen und Können und lerne deine eigene Gegend neu kennen!

David Golay, hep, 2017
PHFR 912.1 (06) (rot)
9H - 11H
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Individuell fördern mit digitalen Medien : Chancen, Risiken, Erfolgsfaktoren

Neben der Notwendigkeit des Erwerbs von Medienkompetenz als "unverzichtbare Schlüsselqualifikation" im 21. Jahrhundert stellt sich die Frage nach dem pädagogischen Potenzial digitaler Medien für das schulische Lehren:

  • Wie können Schüler und Lehrkräfte von den Möglichkeiten der Digitalisierung profitieren?
  • Was sind gute Beispiele für einen pädagogisch sinnvollen Umgang mit digitalen Medien in Schule und Unterricht?
  • Wie können digitale Medien für das Lernen, insbesondere für individuelle Förderung und Binnendifferenzierung, nutzbar gemacht werden?
  • Wie sieht Schul- und Unterrichtsentwicklung mit digitalen Medien aus?
  • Welche Unterstützungsangebote benötigen Lehrkräfte, um das Potenzial digitaler Medien für das Lernen zu nutzen?
  • Was sind die technischen, organisatorischen und finanziellen Voraussetzungen für digitale Medien in der Schule?

Die Publikation "Individuell fördern mit digitalen Medien" leistet einen Beitrag zur Beantwortung dieser Fragen. Sie enthält drei Studien, die jeweils Teilaspekte der Medienintegration in den Blick nehmen, sowie Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Schulformen, Schulstufen und Unterrichtsfächern.

Verlag Bertelsmann Stiftung, [2015]
PHFR 371.93 (blau)
Lehrperson
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Integration durch Musik : mit Kindern Kulturen verbinden durch Musik, Spiel und Bewegung

Immer mehr begegnen wir der Herausforderung, verschiedenste Kulturen auch in Kindergruppen miteinander verbinden und Bildung für alle zugänglich gestalten zu müssen. Musik bietet dabei einen Weg, verschiedenste Situationen des Alltags erlebbar zu machen und Barrieren abzubauen, auf allen Seiten! Mit Liedern und Reimen, Spiel- und Bewegungsideen werden in diesem Buch (inter-)kulturelle Elemente spielerisch und musikalisch umgesetzt. Jahreszeiten, Begrüßungsrituale und Feste sind nur einige der enthaltenen Themen, durch die nicht nur Sprache schnell für alle verständlich wird. Anhand einfacher Methoden und praxiserprobter Anregungen erreicht so jede Einrichtung das Ziel der (inter-)kulturellen Öffnung.

Christian Hüser, Ökotopia Verlag, 2017
PHFR 784.6 (gelb)
1H - 8H
  • Sprache: Deutsch
  • GBM: Musik, Tanz, Theater
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Landschaften lesen : die Formen der Erdoberfläche erkennen und verstehen

Woher hat ein Tal oder ein Hang seine besondere Gestalt? Warum sind manche Steilküsten durch senkrechte Kliffs geprägt, manche dagegen durch Felsstürze und Erdrutsche? Warum bestehen einige Strände aus grobem Geröll, andere hingegen aus feinem Sand oder Schlick?
Anhand sorgfältig ausgewählter Fotos und Illustrationen erklärt dieses reich illustrierte Buch auf anschauliche und verständliche Weise die Entwicklung der vielfältigen Landschaften und die Entstehung ihrer charakteristischen Formen.
Auf Spaziergängen, Wanderungen oder Reisen, im Gebirge, im Tiefland oder an der Küste - dieser nützliche Begleiter

  • unterstützt beim 'Lesen' der Landschaft,
  • zeigt, wie das, was wir in der Landschaft sehen, zu deuten ist,
  • erklärt die wichtigsten Prozesse, die die Landschaftsformen vor unseren Augen geschaffen haben.
Robert Yarham, Haupt, 2012
PHFR 551.3 (blau)
9H - 11H, Lehrperson
  • M+U: Natur und Technik
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Liebe, Sexualität und Partnerschaft: Materialien für einen schülerorientierten Religionsunterricht

Liebe und Sexualität stellen für Jugendliche ein Thema von lebensweltlich kaum zu überschätzender Bedeutung dar – und zugleich geht es dabei um einen zentralen Aspekt christlicher Ethik. Der vorliegende Band hilft Ihnen, dieses Thema in seiner ganzen Bandbreite im Unterricht zu behandeln. Dabei sind nicht nur verschiedene Formen von Liebe (Nächstenliebe, Gottesliebe, Eigenliebe), sondern auch biblische Grundlagen und das Leben der Jugendlichen im Blick: Verliebtsein, Partnerschaft, Gefühle, Liebeskummer und Sexualität. Methodisch-didaktische Erläuterungen, Kopiervorlagen sowie Methodenkarten, die für alle Kapitel anwendbar sind, helfen Ihnen bei der schnellen Umsetzung der Themen im Unterricht.

Anne-Christin Asshoff und Ludgera Höppener, Auer Verlag, 2016
PHFR 241 (06) (rot)
9H - 11H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Mehrsprachiges Lesetheater : Handbuch zu Theorie und Praxis

Das didaktisch-methodische Design MELT (Mehrsprachiges Lesetheater) ist eine Maßnahme zur sprachenübergreifenden Förderung der Leseflüssigkeit und der Lesemotivation von SchülerInnen der Primar- und Sekundarstufe. Das Unterrichtsdesign wurde mit Hilfe des Design-Based-Research- Ansatzes in enger Zusammenarbeit mit Lehrpersonen entwickelt und in der Schulpraxis erprobt. Im Buch wird MELT vorgestellt und für die Praxis nutzbar gemacht.

Sabine Kutzelmann, Verlag Barbara Budrich, 2017
PHFR 800.732 (blau)
5H-11H, Lehrperson
  • Sprache: Deutsch
  • Sprache: Englisch
  • Sprache: Französisch
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Mit Kindern Bilderbuchwelten vielfältig entdecken : Basiswissen & Praxisideen

Bilderbücher bieten über das Vorlesen und gemeinsame Betrachten hinaus ein noch viel größeres Repertoire an kreativen Einsatzmöglichkeiten im Kita-Alltag. Die Autorin liefert in diesem Praxisbuch neben knappen grundlegenden Informationen zu Gesprächen mit Kindern vielfältige und schnell in die Kita-Praxis umsetzbare Ideen. Nach Einsatzbereichen sortiert, stellt sie 25 bekannte und für den Kita-Alltag interessante Bilderbücher vor. Dazu gibt sie systematisch aufbereitet sprachliche, inhaltliche oder ästhetische Anregungen, z.B. zu den Titeln »Frederick« von Leo Lionni oder »Wo ist mein Hut?« von Jon Klassen.

Katrin Alt, Beltz, 2017
PHFR 803.7 (grün)
1H - 2H
  • Sprache: Deutsch
  • Kinder – und Jugendliteratur
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Musik aktiv

  • eine repräsentative, attraktive neue Liedauswahl (verschiedene Kulturen, Stilrichtungen und Epochen)
  • ein-, bis vierstimmige Arrangements der 239 Lieder
  • Bewegungsvorschläge und Anregungen zum Klassenmusizieren
  • Nachschlageteil mit Übersicht über Themen der Musiklehre, Musikgeschichte, Musikinstrumente
  • für alle Niveaus der Sekundarstufe geeignet
Verlag Schweizer Singbuch Jahr, 2017
PHFR 781 OS (07) VERS (rot)
8H - 11H
  • GBM: Musik, Tanz, Theater
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Mutmacher gegen Hemmzwerg

 Sozial fit - SoFit! : Sozialarbeit an Schulen: ein Trainingsprogramm für sozial ängstliche Schülerinnen und Schüler

Schüchterne Kinder leben in ständiger Angst, schlecht beurteilt zu werden. Diese Angst hindert sie daran, Kontakt zu anderen aufzunehmen oder sich aktiv zu verhalten. In der Schule wirkt sich dies oft negativ aus. Georg Stöckli entwickelte ein Trainingsprogramm, das schüchterne Kinder darin unterstützt, ihre Hemmungen und Ängste zu überwinden. Das Programm wurde mit Schülerinnen und Schülern der vierten bis sechsten Klassen in der Region Zürich erprobt. Die abschliessende Auswertung zeigte, dass sich diese Kinder nach dem Training mutiger fühlten als zuvor.In zehn Trainingseinheiten werden Übungen angeboten, die den Kindern zum einen ermöglichen, ihre eigenen Hemmungen zu erkennen. Mithilfe der Figur des Hemmzwergs können jüngere Kinder über die Ursachen ihrer Probleme nachdenken und sich ihre Ängste bewusst machen. Zum anderen werden die Kinder aufgefordert, ihre Passivität zu überwinden und Eigeninitiative zu zeigen. Ein persönlicher Mutmacher dient dabei als Motivationsfigur und hilft den Kindern in schwierigen Situationen. Beteiligung – auch am Unterricht – muss selbstverständlich werden. Denn wer sozial fit ist, kann in wichtigen sozialen Situationen und Begegnungen mit Menschen seinen Absichten gemäss handeln.  Das Trainingsprogramm kann von allen Personen mit (sozial)pädagogischer Erfahrung und Motivation für die Arbeit mit schüchternen Kindern umgesetzt werden.

Georg Stöckli, Lehrmittelverlag Zürich, 2016
PHFR 159.923 (06) (gelb)
1H - 11H
  • Psychologie
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Neue Lehrmittel für den Religions- und Religionskundeunterricht

Laufend werden neue Lehrmittel erarbeitet, um Lehrpersonen angesichts sich wandelnder Unterrichtsanforderungen, Lehrpläne und didaktischer Prinzipien zu unterstützen. Im DZ stehen mit „Moment mal!“, „Reli-Reise“ und „Unterwegs. Religion begegnen“ nun drei aktuelle Lehrmittel für den konfessionellen – reformierten und katholischen – Religionsunterricht im zweiten Zyklus neu zur Verfügung. Für den religionskundlichen Unterricht im Rahmen des LP 21 kamen mit „Fair Play“ und „Abenteuer Ethik“ zwei aktuelle Lehrmittel für den dritten Zyklus hinzu.

PHFR 268 (07) bzw. PHFR 268.0 (07)
5H - 11H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Praxis Geographie

Die Zeitschrift ist neu ab Januar 2018 im DZ erhältlich.

Die Zeitschrift Praxis Geographie bietet kompetenten Service rund um den Geographie- bzw. Erdkundeunterricht. Wir arbeiten die vielfältigen Themen der Geographie jeweils in einem Heftschwerpunkt auf. Damit bieten wir Ihnen in 11 Heften pro Jahrgang die aktuellen Zugriffe auf die sich wandelnde Welt.

Dabei können die Zugriffe zunächst räumlich erfolgen: Die Hefte behandeln lehrplanrelevante Regionen, Länder und Kontinente wie Deutschland, Europa, USA, China, die Arktis oder die Alpen. Einen thematischen Zugang zu aktuellen Fragen und Entwicklungen bieten Hefte mit Schwerpunkten wie Migration, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Tourismus, Globalisierung oder Entwicklungsländer. Andere Ausgaben der Zeitschrift widmen sich der Geographiedidaktik, indem sie Themen wie Kartenarbeit, Globales Lernen oder Klausuren behandeln.

Renommierte Didaktiker zeigen in Leitbeiträgen alle Entwicklungen im Fach auf (z.B. Kompetenzorientierung im Geographieunterricht, Problemorientierung, Binnendifferenzierung), die in methodisch spannenden und nachvollziehbaren Unterrichtsvorschlägen angewendet werden. Es finden sich Beiträge für den praktischen Einsatz im Unterricht von der Sekundarstufe I an Real-, Sekundar-, und Gesamtschulen bis zur Oberstufe am Gymnasium.

Der Magazinteil informiert über themenrelevante Bücher, Tipps für außerschulische Lernorte und Exkursionen sowie Online-Ressourcen.

In jedem Heft befinden sich:

  • die wissenschaftliche Grundlageneinführung
  • Unterrichtsbeiträge mit der thematischen Einordnung des Themas, einer Beschreibung zum Unterrichtsgang und die dazu passenden Arbeitsblätter und Lerneinheiten
  • strukturierte Arbeitsmaterialien wie Karten, Tabellen, Diagramme, Statistiken und Quellentexte
  • spannende didaktisch-methodische Ideen wie Mysteryvorschläge, Gruppenpuzzle, lebendige Karte, GIS-Arbeit, Wertequadrat usw.
  • regelmäßige Beilagen wie Folien, Karten und Poster.
Westermann
7H - 11H
  • Revues
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Praxis Geschichte

Die Zeitschrift ist neu ab Januar 2018 im DZ erhältlich.

Praxis Geschichte bietet Ihnen Unterrichtsanregungen und Materialien für einen schülergerechten und modernen Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe I und II. Innovative Methoden und aktuelle didaktische Impulse leiten die teils differenzierten und handlungsorientierten Kopiervorlagen und Arbeitsblätter für die Hand Ihrer Schülerinnen und Schüler. Lehrplanrelevante Epochenthemen stehen dabei im Mittelpunkt.
Die Zeitschrift ist für einen lebendigen und kompetenzorientierten Geschichtsunterricht konzipiert. Die 6 Mal im Jahr erscheinenden Ausgaben unterstützen Sie mit praxiserprobten und abwechslungsreichen Beiträgen bei Ihrer Unterrichtsplanung. Damit ist ein qualitativ hochwertiger, effizient vorbereiteter Unterricht sichergestellt.
Praxis Geschichte ist eine ideale und innovative Ergänzung zu dem Materialangebot der Geschichtslehrwerke. Die Schülermaterialien sind zuverlässig und ansprechend gestaltet. Sie erhalten die besten neuen Ideen für einen methodisch und inhaltlich anschaulichen Unterricht.

Epochenausgaben versorgen Sie mit neuen Unterrichtsideen zu allen Lehrplanthemen. Sie liefern Ihnen neue, teils unbekannte und in Archiven recherchierte Text- und Bildquellen.
Methoden- und Medienausgaben widmen sich einzelnen Quellengattungen und Unterrichtsmedien. Sie liefern Anregungen zu innovativen Unterrichtsmethoden. Dies geschieht stets anhand zentraler lehrplanrelevanter Themen.
Längsschnittausgaben behandeln lehrplanrelevante Einzelthemen in epochenübergreifender Perspektive.

Struktur der Ausgaben
Praxis Geschichte widmet sich in jeder Ausgabe einem Thema. Ein fachwissenschaftlicher Basisbeitrag führt in das Thema ein. Dieser Sachtext ist auch als Unterrichtsmaterial für die Oberstufe am Gymnasium geeignet.
Sechs bis sieben Unterrichtsbeiträge mit Kopiervorlagen und Arbeitsblättern für die Hand der Schülerinnen und Schüler bilden den Kern der Ausgaben. Sie bereiten das Thema didaktisch-methodisch für den Unterricht auf und sind nach ihrer Eignung für die Sekundarstufe I oder II differenziert. Zwei bis drei der Unterrichtsbeiträge sind umfangreicher und bieten leistungs- oder neigungsdifferenziert aufbereitete Materialien und Unterrichtskonzepte. Alle Unterrichtsbeiträge enthalten eine Sacheinführung, methodisch-didaktische Hinweise, eine Beschreibung der Materialien und einen Vorschlag für einen Unterrichtsgang.
Praxis Geschichte umfasst wechselnde Rubriken etwa zu gegenständlichen Quellen, Filmen oder außerschulischen Lernorten. In jeder Ausgabe finden Sie Ausstellungstipps und Rezensionen von Fach- und Jugendbüchern sowie digitalen Medien. Beilagen wie Farbfolien, Poster oder CDs mit z.B. Videos ergänzen jede Ausgabe.

Westermann
7H - 11H
  • Revues
  • M+U: Länder, Zeiten, Menschen
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

RAAbits Religion : Impulse und Materialien für die kreative Unterrichtsgestaltung

Ihre Schüler suchen Antworten auf viele Fragen. Starke Texte, viele Farbfolien, Rollenspiele und kreative Aufgaben fordern zum Nachdenken heraus. Musik gibt’s auch dazu. Stücke von Madonna, Melanie C. oder Eric Clapton auf einer CD. Alle Materialien sind im Unterricht erprobt und können sofort eingesetzt werden. So sind Sie schnell vorbereitet und haben mehr Zeit für andere Dinge.

Raabe, 2007-
PHFR 268
9H - 11H
  • Revues
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Religion erleben - Grundschule : Materialien für den konfessionübergreifenden Religionsunterricht

Packende Geschichten aus der Bibel, Themen aus der Welt der Kinder und Antworten auf verblüffende Fragen. Das alles finden Sie bei Religion erleben, unserem Material für den Religionsunterricht an der Grundschule. Lassen Sie die Schüler mit dem Gleichnis des barmherzigen Samariters erfahren, was Nächstenliebe heißt, oder erkunden Sie mit ihnen einen evangelischen und einen katholischen Kirchenraum. Sie können sicher sein, dass alle begeistert mitmachen!

Raabe, 2011-
PHFR 268
3H - 8H
  • Revues
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Scratch 2.0 : spielend programmieren lernen

Die Schülerinnen und Schüler erhalten im Arbeitsheft die Anleitungen zur Erstellung eigener Programme mit Scratch und erlernen die Grundlagen der objektorientierten Programmierung mithilfe des Programmes Object Draw. Die klare Gliederung der Kapitel in Wissen und Üben gibt Schülerinnen und Schülern Orientierung und fördert die selbstständige Erarbeitung und Dokumentation der relevanten Algorithmen für die Umsetzung in Programme. Die so vorbereitete Programmierung kleiner Spiele sichert Motivation und Lernerfolg. Differenzierende Aufgaben bieten leistungsstarken Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, weiterführende Problemstellungen der Programmierung durch vielfältige Erweiterungen und Abwandlungen der vorgestellten Spiele selbstständig zu lösen.

Arbeitsheft, Lehrerband

Jürgen Ullwer , Herdt, 2015
PHFR 371.96 (07) HERD (rot)
8H - 11H
  • Medien, Kommunikation (IKT)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Serie neuer Kamishibai-Bildkarten

Die Verwendung von Kamishibai-Bildkarten ist eine bei Kindern und Lehrpersonen gleichermassen beliebte Erzählmethode. Die im DZ verfügbare Auswahl von Kamishibai-Karten zu religiösen Themen wurde daher deutlich ausgebaut. Mehrere der Neuerwerbungen können gleich rund um das bevorstehende Osterfest eingesetzt werden: „Die Osterbotschaft“, „Der Kreuzweg Jesu“, „Jesus ist auferstanden“, „Die Ostererzählung“, „Das letzte Abendmahl“ und „Die Emmausgeschichte“. Aber auch weitere zentrale biblische Geschichten stehen nun für die Methode des Erzählens mit dem Kamishibai-Theater zur Verfügung, etwa: „Jona läuft weg“, „Josef und seine Brüder“, „Abraham und Sara“, „Der verlorene Sohn“ u.v.m.

Don Bosco Verlag
PHFR LESE RELI
1H - 6H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • Non-Books
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Serie „RU für morgen“ : Differenziertes Material für Klasse 1-4

RU für morgen bietet themenorientierte differenzierte Arbeitsmaterialien, die sich für den Einsatz in heterogenen Religionsgruppen in der Grundschule eignen. Mit differenzierten Aufgabenstellungen werden Methoden und Inszenierungen zugunsten der Lernenden in den Vordergrund gestellt. Die in der Praxis erprobten Unterrichtsvorschläge werden ergänzt durch Blankovorlagen und häufig verwendete Methoden. Im digitalen Zusatzmaterial finden sich darüber hinaus Vorschläge für Arbeitspläne (Jahrgangsstufe 1/2 und Jahrgangsstufe 3/4) sowie eine Auflistung möglicher Kompetenzen. RU für morgen besteht insgesamt aus drei Bänden, welche zusammengenommen die wichtigsten Themen des Religionsunterrichts abdecken: „Mensch und Jesus“, „Gott und Schöpfung“ sowie „Kirche, Religionen und Bibel“.

Gunther vom Stein, Vandenhoeck & Ruprecht, 2017
268 (06) (gelb)
3H - 6H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Sportbroschüren

Der Lehrplan 21 sieht vor, dass die Schülerinnen und Schüler im Fachbereich Bewegung und Sport im Verlauf der obligatorischen Schulzeit 15 Kompeten­zen aufbauen und vertiefen. Die A4-Broschüren für die Primarstufe enthalten attraktive, einfach umsetzbare Vorschläge für einen kompetenzorientierten Sportunterricht.Projektleiter Urs Müller, Dozent im Bereich Bewegung und Sport Primarstufe der PH Zürich, beschreibt die Unterrichtshaben folgendermassen: «Ein Unterrichtsvorhaben ist eine Reihe von sechs bis acht Lektionen. Die Lehrperson bereitet damit eine Anwendungssituation vor, bei der die Schülerinnen und Schüler zeigen, dass sie bestimmte, im Lehrplan 21 aufgeführte Kompetenzstufen erarbeitet haben.»

2. Klasse

3. Klasse

4. Klasse

5. Klasse

LMVZ, 2017
3H - 7H
  • GBM: Bewegungs- und Sporterziehung
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Sportkarten

Der Lehrplan 21 legt für den Fachbereich Bewegung und Sport fest, dass die Schülerinnen und Schüler über vielfältige Bewegungserfahrungen ihr Körperbewusstsein verbessern, ihre individuelle Bewegungs- und Sportkompetenz erweitern sowie ihre motorischen Fähigkeiten und ihre körperliche Leistungsfähigkeit verbessern.

Die Sportkarten unterstützen den kompetenzorientierten Sportunterricht mit konkreten Unterrichtsvorschlägen. Dank präziser Aufgabenstellung, die durch fotobasierte Illustrationen noch verdeutlicht werden, und Beobachtungskriterien können sie ohne grosse Vorbereitung eingesetzt werden. Je nach Stufe enthalten die Karteiboxen zwischen 68 und 96 Sportkarten, die sich für den Unterricht individuell zusammenstellen las

Die Lehrmittelreihe besteht aus insgesamt vier Karteiboxen für den Kindergarten und die gesamte Primarstufe:

  • 4-6 Jahre
  • 6-8 Jahre
  • 8-10 Jahre
  • 10-12 Jahre
Claudine Borlat, LMVZ, 2017
PHFR 796 (07) LVZH (grün) oder (gelb)
1H - 8H
  • GBM: Bewegungs- und Sporterziehung
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Themenkoffer: 1:1 mit Bär, Luchs und Wolf

Die veränderten Lebensräume führten gegen Ende des 19. Jahrhunderts zu ihrer Ausrottung. Unser verändertes Naturverständnis ermöglicht heute die Rückkehr von Bär, Luchs und Wolf.

Obwohl sich diese wohl nicht aufhalten lässt, ist sie in unserer Gesellschaft immer noch umstritten. Die Etablierung von stabilen Populationen bedingt, dass komplexe wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Aspekte berücksichtigt und realistische Lösungen gefunden werden. Dies setzt voraus, dass der Dialog aufgrund korrekter und unverzerrter Wissenskenntnisse geführt wird. Unter anderem sollte das tendenziell negative wie auch das verherrlichende Image von Bär, Luchs und Wolf in der Öffentlichkeit durch fundierte Wissensvermittlung und Umweltbildung korrigiert werden.

Der Aktionskoffer ‚Bär, Luchs und Wolf’ bietet eine Fülle von Materialien, um diesen Prozess durch erlebnisnahen, interaktiven und ganzheitlichen Unterricht zu fördern. Die lebensgrossen Tiermodelle, Anschauungsmaterialien und Spiele unterstützen die Umsetzung der vier Handlungsaspekte die im Fachbereich ‚Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG)’ des Lehrplans 21 formuliert sind:

  1. Die Welt wahrnehmen
    Erfahren, beobachten, erkennen, beschreiben
  2. Sich der Welt erschliessen
    fragen, erkunden, untersuchen, erforschen, dokumentieren
  3. Sich in der Welt orientieren
    ordnen, vergleichen, , strukturieren, analysieren, reflektieren
  4. In der Welt handeln
    entscheiden, austauschen, gestalten, umsetzen, engagieren
[Eigenverlag Ursula Tscherter], 2015
PHFR M3.3
3H - 8H
  • M+U: Natur und Technik
  • Anschauungsmaterial, Themenkoffer
  • Non-Books
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

Themenkoffer: Auditive Unterrichtshilfen

Der Themenkoffer enthält eine Auswahl an Hilfsmitteln, die eine Sprachmitteilung auf einfache Art und Weise aufzeichnen und per Knopfdruck wiedergegeben können. Ob in der Unterstufe, in der Integration, im DaZ-, DdF-Unterricht oder anderen Gebieten - die Möglichkeiten sind enorm.

Einige Ideen:

  • Anleitungen bei Werkstatt- bzw. Postenarbeiten
  • Gegenstände «auditiv beschriften»
  • Abläufe chronologisch ordnen (z.B. Rezept)
  • Wanderdiktat
  • Satzverständnis trainieren (Satzteile auf mehreren Tastern in die richtige Reihenfolge bringen)
  • Verse auswendig lernen
  • Memorys aller Art
  • Zuordnungsübungen
  • Sprechendes «Schwarzes Brett»
  • Selber eine «Schnitzeljagd» / «Schatzsuche» gestalten (von einem Hinweis zum nächsten)
  • ...

Inhaltsverzeichnis.pdf

Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule, 2017
PHFR M1.7
1H - 11H
  • Sprache: Deutsch
  • Sprache: Englisch
  • Sprache: Französisch
  • Anschauungsmaterial, Themenkoffer
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Themenkoffer: Bewegungsset für den Schulalltag : Bewegtes Lernen - Schule bewegt

Mehr Bewegung in die Schule - 10 Bewegungsposten für Gross und Klein

Schulen, die Bewegung auch ausserhalb des Sport- und Bewegungsunterrichts in den Schulalltag integrieren, haben guten Erfolg: Ihre Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen sind im Unterricht konzentrierter, aufnahmefähiger und haben Freude am Schulalltag.

Bewegungspausen sind ein effizientes und effektives Mittel, um die Konzentration zu schärfen, Verspannungen zu lockern, die Muskulatur mit Energie aufzuladen, den Kreislauf anzuregen und die Lernbereitschaft anzukurbeln.

In kurzen Pausen zwischen dem Unterricht sollen die Schüler die Möglichkeit haben, verschiedenste koordinative Bewegungsspiele und Übungen unkompliziert auszuprobieren, um den Kopf zu lüften und so mit neuem Elan dem Unterricht zu folgen.

Das Bewegungsset ist ideal im Unterricht und Pausen einsetzbar. Alle Posten sind mit Übungskarten ausgestattet und für die Lernenden selbsterklärend einsetzbar.

Inhaltsverzeichnis.pdf

Dokumentationszentrum der Pädagogischen Hochschule, 2017
PHFR M2.4
1H - 11H
  • GBM: Bewegungs- und Sporterziehung
  • Anschauungsmaterial, Themenkoffer
  • Non-Books
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Tipolino 1 : Fit in Musik

Die auf einen kompetenzorientierten, modernen Unterricht abgestimmten Inhalte des Buches bieten allen Lehrpersonen eine wahre Fundgrube an Ideen. Lernen Sie Schritt für Schritt, Seite für Seite, einen einfachen Zugang zu musikalischem Wissen, strukturieren so sinnvoll Ihren Unterricht und decken, wie von selbst, alle Lehrplan 21 relevanten Inhalte ab. Das Schülerbuch besticht durch seine klar strukturierte Kapiteleinteilung und erleichtert so die Handhabung: Parallel zum Schuljahresablauf durchläuft Zyklus 1 die vier Jahreszeiten zweimal, beginnend und schliessend mit dem Sommer. Die sich so ergebenden neun Kapitel bestehen aus jeweils sechs Doppelseiten, die sich mit je einer der sechs Kompetenzbereiche des LP21 schwerpunktmässig befassen:

  1. Singen und Sprechen
  2. Hören und Sich-Orientieren
  3. Bewegen und Tanzen
  4. Musizieren
  5. Gestaltungsprozesse
  6. Praxis des musikalischen Wissens
Helbling, 2017
PHFR 781 PS (06) (grün)
1H - 4H
  • GBM: Musik, Tanz, Theater
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Wenn Bewegung Wissen schafft : Handlungsplanung im Unterricht unterstützen

Die ersten Lebensjahre eines Kindes sind besonders eindrücklich mitzuverfolgen. Was es in kurzer Zeit alles lernt: kriechen, aufstehen, laufen, sprechen, greifen, kritzeln, zeichnen. Später sind die Entwicklungsschritte in ihrer Kombination und Differenzierung nicht mehr immer so offensichtlich - doch es lohnt sich, genau hinzuschauen. Wie Kinder sich einer Aufgabe stellen, wie sie sich organisieren, um sie lösen zu können und wie sie mit anderen zusammenarbeiten. Das alles kann unter dem Begriff "Handlungsplanung" zusammengefasst werden. Diese stellt Dora Heimberg ins Zentrum diese Praxisbuches, das sich an Bildern und Beobachtungen aus dem Unterricht orientiert.

Dora Heimberg, LCH Lehrmittel 4bis8, 2017
PHFR 796.0 (blau)
Lehrperson
  • GBM: Bewegungs- und Sporterziehung
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)

Wie Religion unterrichten? : Ein Methodenhandbuch für den Religionsunterricht

Auf viele Fragen rund um die Methodik guten Religionsunterrichts gibt dieser Band Antwort. In 10 Kapiteln erläutert Harriet Gandlau die wichtigsten Aufgabenfelder der Lehrkraft wie etwa Jahresplanung, Ergebnissicherung, Störungen, Arbeit mit Texten, Arbeit mit Bildern etc.

Das bei Ausbildungslehrpersonen und Berufsanfängerinnen gleichermassen beliebte Standardwerk mit zahlreichen Arbeitsblättern und Kopiervorlagen liegt nun in völlig überarbeiteter und erweiterter Neuauflage vor. Auch für all diejenigen, die nach Methodenhinweisen und Anleitungen zur theoretischen Reflexion der eigenen Unterrichtspraxis suchen, eine echte Fundgrube!

Harriet Gandlau, Deutscher Katecheten-Verein, erw. Neuauflage 2017
PHFR 268 (blau)
Lehrpersonen
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)
  • 3. ZYKLUS (9H-11H)

Wimmelbücher zur Bibel

Wo stecken Jesus, Mose, Noah und Jona nun schon wieder? Was für ein Getümmel bei der Hochzeit von Kana, in Ninive oder beim Bau der Arche herrschte! Und wo ist bei der Taufe Jesu nur die Taube versteckt? Mit liebevollen Details, eindrucksvollen Bildern und in kindgerechter, humorvoller Weise erzählen verschiedene Wimmelbücher zentrale biblische Geschichten für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen nach. Schon die Kleinsten entdecken mit diesen und weiteren Suchbild-Büchern motiviert und voller Spannung die Welt der biblischen Erzählungen.

Claudia Kündig u.a., Adonia Verlag u.a., 2014-2017
verschiedene Standorte
1H - 6H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)

„Superbuch“ : Kindgerechte Zeichentrickfilme zu biblischen Szenen

Auf der Suche nach einer kleinen filmischen Auflockerung für den Religionsunterricht oder die Katechese? Im DZ finden Sie die Filme der ersten und zweiten Staffel von „Superbuch“. Es handelt sich dabei um Zeichentrickfilme zu biblischen Episoden von der Weihnachtsgeschichte bis zum Wirken Jesu und von Daniel in der Löwengrube bis zu Mose und den Zehn Geboten. Durch eine Länge von jeweils ca. 22 Minuten eignen sich die Filme hervorragend für den Einsatz in Einzellektionen. In jeder Episode geraten zwei Kinder des 21. Jahrhunderts als Zeitreisende in die biblischen Geschichten hinein – ein motivierender Zugang für Kinder verschiedener Altersgruppen.

Diverse Episoden sind auch online auf laPlattform zu finden.

CBN Deutschland, 2015-2017
3H - 8H
  • Religion, Ethik, Philosophie
  • Non-Books
  • Online-Ressourcen
  • 1. ZYKLUS (1H-4H)
  • 2. ZYKLUS (5H-8H)