Blue-Bot : programmierbare Roboter

Robotik im Unterricht

Mit Hilfe von programmierbaren Robotern können SuS auf spielerische Art und Weise erste Erfahrungen im Programmieren sammeln. Zudem lernen SuS durch analytisches und logisches Denken vorauszudenken, Geschehnisse einzuschätzen und entsprechende Entscheidungen abzuleiten. Insgesamt entwickeln SuS, meist in Gruppenarbeit, nach und nach eigene Strategien, um Probleme zu lösen.

 

Was ist ein Blue-Bot?

Der Blue-Bot ist ein Bodenroboter. Er kann über sieben Tasten (vorwärts, rückwärts, links, rechts, Start, Pause, löschen) programmiert und gesteuert werden und eignet sich vor allem für den Einsatz in Zyklus eins (Kindergarten, 1.-2. Klasse).

 

Inhalt des Themenkoffers

6 Blue-Bots Roboter
1 Ladestation für 6 Roboter
1 Mappe „Blue-Bot - programmierbare Roboter“ mit CD
1 A4 laminiert „Technische Kurzanleitung“
1 Stromadapter für die Ladestation
6 USB-Ladekabel
60 Karten „geradeaus“
24 Karten „nach links“
24 Karten „nach rechts“
6 Karten „Pause“ (||)
6 Karten „Clear“ (X)
12 Karten „GO“
1 Matte transparent (4x4)
1 Matte Schatzinsel (5x5)
1 Matte Bauernhof (5x5)
1 Matte Märchen (3x8)

 

RERO-Katalog

 

Downloads

Begleitdossier.docx
Begleitdossier.pdf
Technische Kurzanleitung.pdf
Tastenbefehle Kopiervorlagen.pdf

Kontaktliste: 
Funktion Telefon E-Mail
Rauber Thomas
pädagogischer Mitarbeiter
026 305 72 36 raubert@edufr.ch