Ausleihbedingungen

Zielpublikum

Einschreibung, Bibliothekskarte und Haftung

Dauer und Anzahl der Ausleihen

Vorreservationen

Newsletter

Gebühren

 

Zielpublikum

Unsere Dienstleistungen richten sich an:

  • die LehrerInnen, die im Kanton Freiburg unterrichten
  • die StudentInnen, die DozentInnen und ForscherInnen der HEP-PH FR
  • die StudentInnen, die an der Universität Freiburg ein Lehrdiplom erwerben oder Pädagogik studieren
  • die ReligionslehrerInnen und KatechetInnen des Kantons Freiburg

 

Einschreibung, Bibliothekskarte und Haftung

  • Die Einschreibung ist nur für das Zielpublikum möglich. Eine Bestätigung des Arbeitgebers oder ein Ausweis können verlangt werden. 
  • Bei der Einschreibung wird eine Bibliothekskarte abgegeben, die bei jeder Ausleihe vorzuweisen ist.
  • Die Bibliothekskarte ist in allen Schweizer Bibliotheken des SLSP-Netzwerkes gültig. Innerhalb dieses Netzwerkes sind die Ausleihbedingungen in allen Bibliotheken identisch.
  • Die Inhaberin/der Inhaber der Bibliothekskarte ist verantwortlich für Beschädigungen oder Verlust der von ihr/ihm ausgeliehenen Dokumente und Materialien.
  • Die persönlichen Daten der BenutzerInnen werden ausschliesslich für den Versand von Informationen in Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen verwendet.

 

Dauer und Anzahl der Ausleihen

  • 100 Dokumente ausleihbar
  • 5 automatische Verlängerungen (falls das Dokument nicht von einer andern Person reserviert ist)
Bücher, Poster, Spiele, CDs, DVDs 28 Tage
Themenkoffer 28 Tage
Klassensätze 56 Tage
Multimedia-Geräte 28 Tage

 

Vorreservationen

  • bis zu einem Jahr im Voraus
  • höchstens 50 Medien, davon höchstens 5 Apparate vom gleichen Typ (z.B. max. 5 Videokameras). Im Falle von Missbrauch behält sich das Personal das Recht vor, Vorreservationen zu löschen.
  • Für Spezialanfragen ist das Personal an der Ausleihe zuständig.

 

Newsletter

Hier kann man sich für den Newsletter anmelden, um über Neuigkeiten der HEP|PH FR informiert zu werden.

 

Gebühren

Ab sofort erhalten Sie Rechnungen für Bussgelder, bezahlte Dienstleistungen (SLSP-Kurier, Fernleihe, Digitalisierungsanfrage, Heimlieferung) und beschädigte oder verlorene Dokumente direkt von SLSP.

 

    Rückruf, Mahnungen

    Jede verschickte Mahnung ist gebührenpflichtig. Die Gebühren werden addiert. Wenn ein Dokument nicht von einer anderen Person vorreserviert ist, wird es automatisch verlängert (maximal 5x).

    Rückruf 1 Tag nach Ablauf der Leihfrist Kostenlos
    1. Mahnung 6 Tage nach dem Rückruf   5 CHF pro Dokument
    2. Mahnung 6 Tage nach der 1. Mahnung   5 CHF pro Dokument (Total 10 CHF)
    3. Mahnung 6 Tage nach der 2. Mahnung 10 CHF pro Dokument (Total 20 CHF)

    * Der Empfang der E-Mails liegt in der Verantwortung der Benutzerin / des Benutzers.

     

     Gebühren - Einschreibung

    Einschreibung und Lesekarte kostenlos
    Ersatz der Lesekarte kostenlos
    Ausleihe von Medien (ausser SLSP-Kurier, Fernleihe, Heimlieferung, Digitalisierung) kostenlos

     

    Lieferdienste

    Über den SLSP-Kurier können Bücher von einer SLSP-Bibliothek in eine andere SLSP-Bibliothek bestellt und dort abgeholt werden. Die Dokumentationszentren der HEP|PH und die anderen wissenschaftlichen Bibliotheken Freiburgs sind Lieferorte des SLSP-Kuriers.
    Hinweis: Die Hin- und Rücktransporte von Klassensätzen und Themenkoffern in die einzelnen Schulhäuser bleiben weiterhin kostenlos.

    • Preis: 6 CHF pro verschicktes Dokument
    • Der Preis von 6 CHF gilt auch beim Versand eines Dokumentes innerhalb Freiburgs (Z.B. von der HEP|PH FR zum Heilpädagogischen Institut!)
    • Lieferfrist: 48 Stunden (werktags).
    • Bei der Rückgabe eines über den SLSP-Kurier bestellten Dokuments muss die Quittung vorgewiesen werden.

    Dokumente ausserhalb von SLSP (oder aus Bibliotheken, die nicht am SLSP-Kurier teilnehmen) können über die Fernleihe bestellt werden.

    • Preis: ab 12 CHF pro Dokument

    Heimlieferung (Schweiz):

    • Preis: 12 CHF pro Dokument

     

    Verlorene, nicht zurückgebrachte oder beschädigte Materialien

    Buch aus einem Klassensatz 20.00 (Pauschale inkl. Bearbeitungsgebühr)
    Medien oder Multimediagerät Neupreis + 10.00 Bearbeitungsgebühr
    Zubehör der Geräte (z.B. Kabel, Adapter...) Neupreis < 30 CHF 15.00 (Pauschale inkl. Bearbeitungsgebühr)
    Neupreis von 30 - 80 CHF 40.00 (Pauschale inkl. Bearbeitungsgebühr)
    Neupreis > 80 CHF 80.00 (Pauschale inkl. Bearbeitungsgebühr)

     

    Defekte Multimediageräte

    Defekt infolge normalem Verschleiss   kostenlos
    Defekt infolge unsorgfältiger Behandlung oder willentliche Beschädigung nach Alter des Geräts < 1 Jahr 100% des Neupreises + 10.00 Bearbeitungsbebühr
    1-2 Jahre 70% des Neupreises + 10.00 Bearbeitungsbebühr
    2-3 Jahre 50% des Neupreises + 10.00 Bearbeitungsbebühr
    3-4 Jahre 30% des Neupreises + 10.00 Bearbeitungsbebühr
    > 4 Jahre 20% des Neupreises + 10.00 Bearbeitungsbebühr