Kinderkrippe Pérollino

Die Kinderkrippe Pérollino : Krippe der HEP-PH FR und der HES-SO//FR

Um die Chancengleichheit zu fördern, bieten die Hochschulen von Freiburg (HEP-PH FR und HES-SO//FR) ihren Studierenden und Mitarbeiter-innen die Möglichkeit, ihre Kinder in der Krippe Pérollino zu platzieren. Diese wurde errichtet, um den Studierenden mit familiären Verpflichtungen ein Studium unter optimalen Bedingungen zu ermöglichen. Dasselbe gilt für die Mitarbeiter-innen, welche über eine geeignete Struktur für ihre Kinder verfügen, die es ihnen erlaubt, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Präsentation

Die Kinderkrippe Pérollino nimmt Kinder von 3 Monaten bis zum Eintritt in das erste Jahr HarmoS auf. Sie ist zweisprachig Französisch-Deutsch und fördert so das Erlernen der Partnersprache durch Immersionsaktivitäten.

Um die Aufnahmekapazität zu erhöhen, ist die Krippe anfangs 2016 in neue Lokalitäten umgezogen, die sich an der Route des Arsenaux 16, Nahe des Plateau de Pérolles befinden, die ehemalige Villa des Zeughauses, speziell für ihre Struktur umgebaut und angepasst. Sie bietet somit bis zu 52 Betreuungsplätze, wovon 24 Plätze durch die HEP-PH FR und die HES-SO//FR subventioniert werden.

Die Krippe ermöglicht den Kindern sich in einem stimulierenden Rahmen zu entwickeln. Die Kinder unterschiedlicher Altersstufen werden in vertikale Gruppen aufgeteilt. Es steht ein Spielplatz zur Verfügung und der St-Johann-Wald und der Botanische Garten laden zu zahlreichen Spaziergängen ein.

PS: Der Erhalt eines Platzes in der Kinderkrippe Pérollino hängt mit den Aufnahmekapazitäten der Struktur zusammen

Website der Kinderkrippe: www.perollino.ch

 

 

 

 

VertReterinnen der HEP-PH FR im Vorstand der Kinderkrippe Pérollino:

Kontaktliste: 
Funktion Telefon E-Mail
Carrel Anne
Bibliothécaire
026 305 72 22 carrelA@edufr.ch
Rey Jeanne
Collaboratrice scientifique et responsable de l'Unité de recherche Trajectoires Enseignantes
026 305 72 54 rey-pellissierJ@edufr.ch