Informationen und Richtlinien - Coronavirus

Die PH-Direktion zur aktuellen Situation COVID-19
Studienjahr 2020-2021

Aktualisierung am 16. April 2021

Der Direktionsrat informiert Sie nachfolgend über die wichtigsten organisatorischen Änderungen; diese Massnahmen treten am Montag, 19. April 2021 in Kraft. 

  • Der Präsenzunterricht ist unter folgenden Bedingungen wieder möglich:
    - Aufrechterhaltung der üblichen Hygienemassnahmen (Abstand, Desinfektion, Belüftung)
    - Obligatorisches Tragen des Mundschutzes in den Räumen
    - Die Kapazität der Räume wird auf ein Drittel der maximalen Kapazität reduziert
    - In grossen Räumen beträgt die Kapazität maximal 50 Personen
  • Der Direktionsrat unterstützt diesen Ansatz, aber überlässt es den Dozierenden, die es wünschen, ihre Kurse aus der Ferne durchzuführen. Das gilt auch für die Organisation der Kurse. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Kurse bei Bedarf auch aus der Ferne verfolgt werden können müssen.
  • Die weiteren Massnahmen, welche am 22. Januar 2021 angekündigt wurden, insbesondere diejenigen betreffend Unterrichtssetting mit Sonderregelung bleiben gültig.
     
  • Homeoffice-Pflicht bleibt generell weiterhin in Kraft
     
  •  Die Dokumentationszentren sind zu den üblichen Zeiten geöffnet. Seit dem 1. März sind auch die Lesesäle der Bibliotheken wieder ohne Platz- und Zeitbeschränkung geöffnet.

Der Direktionsrat dankt für Ihr Verständnis und ist zuversichtlich, dass wenn wir uns alle an die Massnahmen halten uns die dritte Welle nur schwach treffen wird!