Einweihung des C·R·E/A·TE

#SynergienSchaffen      #Digital&Lehre

Am Dienstag, den 11. September, von 13.45 bis 17.00 Uhr, eröffnet die HEP|PH FR sein Forschungszentrum für Lehre/Lernen durch digitale Technologien (C·R·E/A·TE). An diesem Nachmittag werden (1) das C·R·E/A·TE vorgestellt, (2) verschiedene Akteure der digitalen Bildung zusammengebracht und (3) der Platz der neuen Technologien in öffentlichen Schulen hinterfragt.

Dieses Ereignis wird in Zusammenarbeit mit dem am EPFL Innovation Park angesiedelten Swiss EdTech Collider organisiert.

Der Empfang findet ab 13h15 statt.

Programm*

  • Einweihung des C·R·E/A·TE.
  • Schweizer Startups EdTech adoptieren eine Schule [in Partnerschaft mit dem Swiss EdTech Collider].
  • Vortrag: Ein Beispiel für öffentlich-private Zusammenarbeit in der Forschung und Entwicklung von EdTech [von Dr. Phil. Thierry Geoffre -HEP|PH FR- und Nathalie Colombier -Directrice pédagogique Educlever].
  • Digitale Technologien zum Anfassen (angeboten durch das ATEM).

Ab 17.00 Uhr wird in den Gärten des HEP|PH FR ein Aperitif angeboten, um sich weniger formell über die Digitalisierung der Schule auszutauschen.

Sie finden das detaillierte Programm hier.

*geringfügige Änderungen vorbehalten

Anmeldung
Anmeldung bis am 31. August 2018 mit dem Formular.