Im Ausland unterrichten

In Spanien an einer Schule unterrichten, dies ist nun Wirklichkeit geworden! Sie haben die Möglichkeit, als Sprachassistent nach Deutschland, Österreich oder Grossbritanien zu gehen um zu unterrichten.

Das Sprachassistenzprogramm unterstützt die internationale Mobilität der zukünftigen Lehrpersonen. Die StudentInnen deutscher Muttersprache haben die Möglichkeit, ihre Muttersprache an einer Schule im Ausland zu unterrichten. Das Programm ermöglicht es, erste Berufserfahrungen im Unterrichten zu erwerben.

Wie wird es organisiert ? Konsultieren Sie die Website des Sprachassistenzprogramms  https://www.movetia.ch/programme/sprachassistenzprogramm/ausland/

Falls Sie interessiert sind, werden Sie Ihr Studium während einem Jahr unterbrechen müssen. Teilen Sie uns Ihr Interesse mit einer Mail an mobility@phfr.ch mit. Ihre Kandidatur wird dann von den Verantwortlichen des Sprachassistenzprogramms und nicht von der HEP|PH FR begutachtet/angenommen oder zurückgewiesen.